Dertour

901 Millionen Euro durch deutsche Touristen im Jahr 2013

Bild Info: Inselpräsident Bravo de Laguna spricht über den deutschen Quellenmarkt. Bild: ACFI PRESS

Berlin/Gran Canaria – Am Eröffnungstag der ITB in Berlin sprach der Präsident der Regierung von Gran Canaria, José Miguel Bravo de Laguna, darüber, wie wichtig der deutsche Markt für die Insel im Atlantik ist. Die deutschen Touristen haben alleine 24% des gesamten Umsatzes auf Gran Canaria im Tourismus des Jahres 2013 erzielt, also fast ein Viertel. Das sind rund 901 Millionen Euro, was eine Steigerung von 2,33% (20,6 Millionen Euro) gegenüber dem Jahr 2012 bedeutet.

Dies geht auch einher mit den gestiegenen Zahlen der deutschen Touristen, diese sind auf 797.142 Gäste (+2,24% oder 18.000 Gäste) angestiegen, verglichen mit 2012. Diese Daten wurden bereits von AENA ermittelt. Damit ist Deutschland der wichtigste Quellenmarkt nach den nordeuropäischen Staaten, die knapp über 1 Million Touristen nach Gran Canaria gebracht haben.

Dieser Trend setzte sich auch zu Jahresbeginn weiter fort, so sind allein im Januar 78.000 Touristen aus Deutschland nach Gran Canaria gereist, was eine Steigerung von 36,98% gegenüber dem Januar 2013 bedeutet. Auch der pro Kopf Umsatz der deutschen Touristen auf Gran Canaria ist deutlich angestiegen. Demnach liegt dieser Wert bei derzeit 137,88 Euro pro Tag, 2012 waren es noch 133,26 Euro pro Tag.

Zudem sind die deutschen Gäste sehr „Inseltreu“, drei von vier Gästen besuchen Gran Canaria wiederholt und fast 50% aller deutschen Touristen waren schon mindestens drei mal auf der Insel.

Kein wunder also, dass die Tourismuswebseite von Gran Canaria nun erneuert wurde und auch in einem guten Deutsch vorgestellt wurde. Die wichtigsten Informationen zu Gran Canaria findet man nun in einer klaren Struktur und optisch sehr ansprechend dargestellt.

Alles in Allem präsentiert sich Gran Canaria auf der ITB von der besten Seite, es kann also nur noch besser werden. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Zahl der deutschen Touristen auf Gran Canaria um 2,24% gestiegen, vom 08.02.2014

Ähnliche Beiträge