Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsReisen & Tourismus

Gayfriendly Maspalomas – Auch in diesem Jahr wieder auf der FITUR

Gran Canaria – Das zweite Jahr in Folge wird sich Gran Canaria auf der FITUR in Madrid mit einem eigenen Messestand um den Gaytourismus bemühen. Diese PR-Arbeit wird von der Gemeinde San Bartolomé de Tirajana unterstützt, in der es die meisten LGBT-Betriebe der Insel gibt. Ab dem 23. Januar ist der Stand in der Messehalle drei für das Publikum da.

Mit diesem Messeauftritt möchte man die Gayfreundlichkeit von Gran Canaria weiter unterstreichen. Der Stand konzentriert sich in diese Jahr vor allem auf die Fotohighlights der Insel, wie die Dünen, den Roque Nublo oder auch die Vegueta in Las Palmas. Aber in diesem Jahr gibt es eine Neuerung, man stellt nicht nur die Gayfriendly-Betriebe aus Playa del Ingles in den Fokus, sondern auch die Betriebe, die sich in anderen Regionen auf Gran Canaria angesiedelt haben. Dies wurde Anfang Dezember beschlossen.

Gran Canaria bietet für schwulen Urlaub nämlich mehr als nur das Yumbo, da ist sich das Ministerium für Tourismus sicher, welches den Stand ebenfalls unterstützt. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Kanaren gleich auf zwei Messen aktiv – Matka und Boot, vom 17.01.2014
Kanaren wollen auf der FITUR für mehr Touristen aus Spanien werben, vom 16.01.2014
Neben Maspalomas nun auch Corralejo als Gay-Destination auf der FITUR, vom 13.01.2014
Bestätigt: Wieder ein separater Stand auf der FITUR für Gaytravel, vom 12.12.2013

Ähnliche Beiträge

Antonio Morales bekommt Unterstützung von 24 Organisationen gegen das geplante Gas-Netz

admin

Auch heute 2 neue Affenpocken-Fälle auf den Kanaren

admin

Coronavirus Statistik Kanaren: Über 77.000 Menschen nun genesen!

admin