Corona-Schnelltest-Bei-Ihnen-Vor-ORT
TUI Fly Header Banner
Neukunden im Internet gewinnen Marcus Banner gross

SMS – Spam ruft Verbraucherschützer auf den Plan

Bild Info: SMS-Spam betrifft nicht nur Smartphones, sondern auch alte Handymodelle ohne Internetanschluss. Bild: Archiv

Spanien – Die Verbraucherschutzorganisation FACUA hat eine Beschwerde beim Staatssekretariat für Telekommunikation- und Informationsgesellschaft eingereicht. Grund für die Beschwerde ist die massenhafte Versendung einer SMS der Firma lebolina Traditionelle SL über die Kurznummer 25568, die die Empfänger dazu verleiten soll eine kostenpflichtige APP zu installieren.

In der SMS wird der Anschein erweckt, dass jemand einen Kontakt über den Kurznachrichtendienst WhatsApp herstellen möchte, dann wird aufgefordert auf die SMS zu antworten, damit wird ein Premiumdienst gestartet, der erhebliche Kosten verursachen kann.

FACUA hat nun dazu aufgefordert, die Verbraucher entsprechend vor solchen Praktiken zu schützen und auch Sanktionen gegen Firmen auszusprechen, die solchen Geschäftstätigkeiten nachgehen. Zudem weist man nochmals auf das Gesetz hin, welches unlauteren Wettbewerb unterbinden soll.

Ein Hinweis für Verbraucher gab es auch, wenn man in diese „Falle“ getappt ist, sollte man umgehend eine Beschwerde beim Ministerium für Industrie, in der Abteilung Telekommunikation, einreichen. – TF

Neukunden gewinnen Marcus Quadrat

Ähnliche Beiträge