Havarierter Tanker wird abgepumpt

Bild Info: Der Tanker ist bei schwerem Seegang auf Grund gelaufen. Bild: Screenshot Television Canarias

Kanarische Inseln – Marokko hat am Silvestertag damit begonnen, das Öl aus dem havarierten Tanker in der Hafenmündung von Tan-Tan zu extrahieren. Je nach Witterungsbedingungen rechnen die Behörden damit, dass dieser Vorgang zwischen fünf und sieben Tagen dauern wird. Insgesamt kommen neun Tankschiffe mit je 24 Tonnen Kapazität zum Einsatz. Die Behörden sind zuversichtlich, dass alles geregelt und ohne Probleme ablaufen wird.

Zunächst hatte man versucht den Tanker mit einem Schlepper von dem Felsen zu ziehen, musste dies jedoch aufgeben, weil man befürchtet hatte, der Tanker könnte bersten.

Wenn alles glatt läuft, dürfte zwischen dem 5. Januar und 7. Januar die Gefahr vorüber sein. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Havarie des Öltankers wohl unter Kontrolle, vom 28.12.2013
Tanker kurz vor Marokko mit 5.000 Liter Öl auf Grund gelaufen, vom 27.12.2013

Ähnliche Beiträge