STOP All Inclusive Gran Canaria, neues Treffen im CC Yumbo

Bild Info: Die Facebookseite hat in wenigen Tagen über 1.700 Likes erhalten! Bild: Facebook

Gran Canaria – Die Bewegung gegen All Inklusive Reisen nach Gran Canaria hatte ihr Meeting, dabei wurde nun festgelegt, dass man künftig einmal pro Woche in einem anderen Lokal ein Meeting abhalten möchte, damit mehr und mehr Geschäftsleute und Residenten sich dem Widerstand anschließen können. Das nächste Treffen findet am kommenden Mittwoch (12. November) um 13 Uhr im CC Yumbo in Ricky´s Cabaret Bar statt.

Die Organisatoren hoffen so auch endlich mehr Menschen aus anderen Nationalitäten zu erreichen. Denn bei dem vergangenen Treffen beteiligten Sich fast ausschließlich Spanier und Holländer.

Wenn man also glaubt, dass All Inklusive Urlauber die kleinen Geschäfte auf Gran Canaria gefährden, dann sollte man sich der Gruppe umgehend anschließen. Je stärker die gesamte Bewegung wird, je mehr Einfluss kann diese auch nehmen. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Tourismuszahlen besser als vor der Krise, neue Jobs Fehlanzeige, vom 03.11.2014
Geschäftsleute GEGEN All Inklusive auf Gran Canaria – JETZT unterstützen!, vom 01.11.2014

Weitere Links zum Thema:
Facebookseite der Bewegung

Ähnliche Beiträge