Wir sind Erster! – So wird es getietelt, UD Las Palmas ist in die primera Division aufgestiegen

Bild Info: Nach dem Spiel begannen schon im Stadion die Feierlichkeiten. Bild: Screenshot Television Canaria

Las Palmas – Am gestrigen Abend hat UD Las Palmas den Traum wahr gemacht und besiegte Real Saragossa im Rückspiel vor ausverkauftem Stadion in Las Palmas mit 2:0. Damit steigt der Fußballclub von Gran Canaria in die erste spanische Liga auf! Ein packendes Spiel welches fast ausschließlich von UD Las Palmas dominiert wurde endete so, wie es dem Team im vergangenen Jahr nicht vergönnt war. Kurz vor Ende gab es das erlösende 2:0 durch Araujo (84. min), nach einem Freistoß kam Araujo an den Ball uns spitzelte diesen ins Netz, der Traum begann wahr zu werden.

Beide Halbzeiten wurden von UD Las Palmas dominiert, so war das 1:0 in der 33. Spielminute durch Roque auch hochverdient. Lediglich durch eine Ecke von Saragossa gab es vor dem 1:0 eine gefährliche aktion, die an die Latte von Las Palmas krachte. Saragossa versuchte das 3:1 aus dem Hinspiel nach Hause zu mauern, dies wäre auch fast gelungen. Doch durch viel Herz und Pressing konnte Las Palmas viele Chancen aus dem Spiel heraus generieren und das Ergebnis aus dem Hinspiel noch drehen. Kurz vor dem 2:0 krachte der Ball wieder an die Latte, diesmal nach einer Ecke von Las Palmas, da hatte Saragossa noch einmal Glück.

Nach dem Schlusspfiff ertönten überall in der Inselhauptstadt Autohupen und Autokorsos bildeten sich. Auch im Stadion von Las Palmas wurde ausgiebig gefeiert. Glücklicherweise blieben frühzeitige Feierwütige in diesem Jahr aus, und man wurde bis zum Schlusspfiff nicht gestört. Nach dem Spiel wurden alle Fans und das Team zum Plaza de La Victoria (Plaza de España) bestellt um diesen Triumph zu feiern, Hier erwarteten rund 8.000 bis 10.000 Menschen das Team, der Platz war bis zum bersten gefüllt. Danach ging es auf dem Parque Santa Catalina weiter auf dem derzeit auch der Gaypride stattfindet. Aktuelle Zahlen, wieviele Menschen sich hier an der Aufstiegsfeier beteiligt haben liegen derzeit nicht vor. Man kann aber davon ausgehen, dass es ebenfalls um die 10.000, wenn nicht sogar mehr gewesen sind.

Seit 2002 wird das der erste Auftritt des Teams in der spanischen ersten Liga. Nun gilt es sich dort wieder festzusetzen, herzlichen Glückwunsch! – TF

Ähnliche Beiträge