Dertour

Bus von Global SU ging in Flammen auf – Keine Verletzten

Bild Info: Der Bus brannte völlig aus, Verletzte gab es glücklicherweise keine. Bild: Screenshot Youtube

Telde – Gestern Nachmittag hat ein Bus des Unternehmens Global SU aus noch unbekannten Gründen in der Gemeinde Telde bei voller Fahrt Feuer gefangen. Das Unglück ereignete sich nahe des Cruce de Cuatro Puertas. Glücklicherweise befanden sich zu dem Zeitpunkt keine Fahrgäste an board des Busses, der Fahrer konnte rechtzeitig aus dem Bus entkommen und alarmierte die Notrufzentrale.

Die Feuerwehr konnte den Brand recht schnell löschen, allerdings ist der Bus nur noch für den Schrottplatz geeignet. Ein Übergreifen der Flammen auf die Natur wurde ebenfalls verhindert. Untersuchungen sollen nun zeigen warum der neue Bus, den Global SU vor kurzem erst in Dienst genommen hat, in Brand geraten ist. – TF

Ähnliche Beiträge