59-Jähriger Deutscher ertrinkt in San Agustín

Bild Info: Der Rettungswagen (SUC) war schnell am Einsatzort, konnte den Mann jedoch auch nicht retten. Bild: Infos-GranCanaria.com

San Agustín – Soeben erreicht uns die Meldung, dass am heutigen Morgen in San Agustín ein deutscher Mann im Alter von 59 Jahren im Meer ertrunken ist. Um 9:29 Uhr erreichte ein Notruf die Zentrale 1-1-2 der besagte, dass mehrere Menschen in Not geraten seien. Die herbeigeeilten Rettungskräfte haben zusammen mit anderen Badegästen insgesamt fünf Personen aus dem Wasser gerettet. Vier dieser Personen konnten ohne medizinische Betreuung den Strand verlassen.

Bei dem Opfer aus Deutschland wurde versucht ihn wiederzubeleben, leider scheiterte dies und die Rettungskräfte konnten nur den Tod des Mannes bestätigen. – TF

Ähnliche Beiträge