Toluna
TUI Fly Header Banner
Neukunden im Internet gewinnen Marcus Banner gross
Beschädigte Fähre von Agaete nach Las Palmas überführt, Betrieb in Agaete wieder möglich
Bild Info: Fähre fuhr mit 2 Knoten - BILD: Hafenbehörde Kanaren

Beschädigte Fähre von Agaete nach Las Palmas überführt, Betrieb in Agaete wieder möglich

Agaete / Las Palmas – Gestern am frühen Morgen machte sich die beschädigte Fähre „Bentango Express“ vom Hafen in Agaete auf den Weg zum Hafen von Las Palmas, dort wird das Schiff repariert. Die Überfahrt von Agaete nach Las Palmas hat etwa 11 Stunden gedauert, das Schiff bewegte sich mit lediglich 2 Knoten vorwärts.

Begleitet wurde die Fähre von Schleppern und zwei Rettungsbooten der Küstenwache. Ein Ponton-Boot war auch dabei. Auf der Fähre befanden sich insgesamt 25 Personen. Davon waren 19 Besatzungsmitglieder.

Fred Olsen bestätigte, dass man nach 13 Tagen des Stillstandes die Route zwischen Agaete und Santa Cruz de Tenerife wieder in Betrieb nehmen kann.

Was derzeit noch unklar ist, wie schlimm die Verunreinigung des Wassers ist. Die Analyse der Wasserproben steht noch aus. Bis diese Analyse vorliegt, bleiben die Strände in der Zone geschlossen. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Fred Olsen Fähre endlich von Felsen gelöst, vom 13.01.2021
Fähre im Hafen von Agaete noch nicht geborgen, etwas Diesel ausgelaufen, vom 10.01.2021
Sturm drückte Fähre von Fred Olsen bei Agaete auf Grund, vom 08.01.2021

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Quellenangabe :Fred Olsen & Hafenbehörde

Ähnliche Beiträge

TUI Mini Bannare