Dertour

Erneut drei Krankenwagen durch Feuer zerstört – inkl. Video

Bild Info: Auf einem Parkplatz in Salto Negro (Las Palmas) brannten 3 Krankenwagen völlig aus. Bild: Screenshot Youtube

Las Palmas – Erneut sind Krankenwagen auf Gran Canaria in Flammen aufgegangen, diesmal im Viertel Salto Negro von Las Palmas. Diesmal wurden drei Krankenwagen vollständig zerstört. Erst am Wochenende brannten in Telde acht Krankenwagen vollständig aus. Im aktuellen Fall wurde auch ein Transporter zerstört, der sich ebenfalls auf dem Gelände befand und neben den Krankenwagen abgestellt war. Die Fahrzeuge standen dort allerdings schon länger.

Nach Angeben der Notrufzentrale 1-1-2 gab es um 14:28 Uhr am gestrigen Montag den Hinweis auf das Feuer, die Rauchschwaden waren Kilometerweit zu sehen. Die Feuerwehr konnte die Fahrzeuge, wie in Telde auch, nicht retten. Lediglich ein Übergreifen der Flammen konnte verhindert werden.

Ob die beiden Ereignisse in irgendeinem Zusammenhang stehen ist noch völlig unklar. Das werden die Ermittlungen der nationalen Polizei hoffentlich klären. Der Verdacht liegt zwar nahe, da beide Ereignisse so nah beieinander liegen, allerdings will die Polizei noch nicht bestätigen.

Menschen wurden bei dem Vorfall nicht verletzt. – TF

VIDEO:

Weitere Artikel zum Thema:
Vermutlich Brandstiftung: In Telde brennen 8 Krankenwagen aus inkl. Video, vom 25.11.2017

Ähnliche Beiträge