Neue Buskarte für junge Menschen bis 28 Jahre – Nur 28 € im Monat die ganze Insel erreichen!

Bild Info: Die neue Bonuskarte für junge Menschen bis 28 Jahre kann von jedem Residenten bis 28 beantragt werden. Bild: GuaGuas Global

Gran Canaria – Ab September wird es für Gran Canaria eine neue Buskarte für junge Menschen bis 28 Jahren geben, die die bisherige Studentenkarte ersetzen wird. Die Buskarte wird für lediglich 28 Euro zu haben sein und kann dann bei allen Buslinien von Global (Türkis) und Guaguas Municipales (Gelb, Las Palmas) genutzt werden. Die Karte wird unbegrenzte Fahrten pro Monat beinhalten, ist aber lediglich für hier ansässige Personen zu erwerben.

Der Service soll dazu beitragen, dass junge Menschen einfacher mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu Bildungseinrichtungen kommen können und die Freizeitgestaltung besser planen können. Das System wird von der Inselregierung von Gran Canaria unterstützt und wurde jetzt vom zuständigen Minister für Transport vorgestellt.

Die Karte heißt Gran Canaria Joven und kann sowohl in den Verkaufsstellen in Las Palmas im Parque San Telmo als auch im Parque Santa Catalina erworben werden, wer nicht in Las Palmas wohnt, kann diese Karte auch online auf beiden Webseiten der Unternehmen beantragen.

92% des öffentlichen Verkehrsnetzes werden durch die beiden Unternehmen abgedeckt, man arbeitet daran, dass man auch die anderen 8% (andere Dienstleister wie z.B. Telbus oder Guzmán) dazu bewegen kann dem gesamten Netzwerk beizutreten um einen noch besseren Service anbieten zu können.

Mit der alten Studentenkarte wurden im vergangenen Jahr 1,5 Millionen Busfahren gefördert und 25.000 Menschen haben davon profitiert, die neue Karte soll beide Werte nochmals deutlich steigern. – TF

Ähnliche Beiträge