Im September 2019 soll endlich Baubeginn für das letzte Teilstück der neuen Nord-Schnellstraße sein

Bild Info: Es ist seit Jahren Thema, nun soll die Schnellstraße nach La Aldea de San Nicolas im September 2019 den letzten Schliff bekommen. Bild: Screenshot Canarias7

La Aldea de San Nicolas – Die neue Nord-Schnellstraße zwischen Las Palmas und La Aldea erleidet seit Jahren immer wieder einen Rückschlag nach dem anderen, nun teilte der neue Minister für öffentliche Arbeiten der Kanarischen Inseln. Sebastián Franquis mit, dass die zweite Bauphase im September 2019 beginnen wird. Bei einem Treffen mit den Bürgermeistern aus Agaete und La Aldea de San Nicolas wurde dies mitgeteilt. Es sei das „Ziel der Regierung die Arbeiten im September zu beginnen“.

Also „nur“ das Ziel es könnte also noch weitere Verzögerungen geben, der Auftrag wurde bereits Ende Februar 2019 vergeben, seither lähmt das ganze Projekt wieder, weil Gelder aus Madrid wohl noch immer nicht geflossen waren. Ob nun Geld geflossen ist, ist unklar.

Allerdings sollen die Arbeiten nun doch 70 Monate anstelle der im Februar vermeldeten 60 Monate dauern, letztendlich würde die bei einem Baubeginn im September 2019 bedeuten, dass die neue Schnellstraße erst im Februar 2025 komplett fertig wäre. Wollen wir mal hoffen, da der Baubeginn wirklich im September 2019 sein wird.

Das letzte Teilstück besonders aufwendig, denn das Teilstück führt überwiegend durch Tunnel (8 Stück mit insgesamt 5,5 Kilometer) und über Brücken (2 Stück). Es geht genau um das Teilstück zwischen La Aldea und El Risco, wenn dies mit dem bisherigen Teilstück verbunden wird, dann ist der Norden vollständig abgedeckt und man kann bequem von Las Palmas nach La Alea fahren. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Letzte Bauphase vergeben: Die Nord-Schnellstraße wird endlich für 153 Mio. € fertig gebaut!, vom 13.02.2019
Auftrag für 2. Etappe der Schnellstraße von Las Palmas nach La Aldea könnte im Februar vergeben werden, vom 16.01.2019
Schnellstraße La Aldea – Las Palmas: Finale Ausschreibung bis Jahresende?, vom 27.11.2018
Ausschreibung für 2. Bauphase der Schnellstraße La Aldea – Las Palmas soll bis ende Juli starten, vom 17.07.2018
Über 228 Millionen Euro für die letzte Phase der Schnellstraße La Aldea – Las Palmas genehmigt, vom 15.05.2018
Zentralregierung aus Madrid verurteilt: 138 Millionen Euro müssen an Gran Canaria gezahlt werden, vom 10.01.2018
GC-200 für immer unpassierbar! Klassische Rundfahrt nicht mehr möglich, vom 15.11.2016
Neue Straße nach La Aldea soll bis Dezember für den Verkehr geöffnet werden, vom 04.06.2016

Ähnliche Beiträge