Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGesellschaftGesundheitPolitik

Auch Telde sperrt Sportplätze und sogar Parkanlagen

Telde – Auch die Stadtverwaltung von Telde hat weitere Maßnahmen im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 beschlossen. Nach Angaben der Stadtverwaltung werden Sportplätze und Parkanlagen bis aus weiteres im gesamten Gemeindegebiet geschlossen. Für Sportplätze gibt es lediglich eine Ausnahme, wenn diese von Vereinen genutzt werden und eine entsprechende Genehmigung der Stadtverwaltung haben, dann können diese den Sportplatz weiter nutzen.

Die Parkanlagen werden geschlossen, weil die Stadtverwaltung immer wieder Meldungen erhalten hat, dass sich in den Parks Menschen ansammeln, um dort zu feiern. Diese Schließung betrifft auch die Grillmöglichkeiten im Gemeindegebiet.

Damit ist nach Mogán und Las Palmas auch Telde noch einen Schritt weitergegangen, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen.

Alle diese Maßnahmen sind fraglich, denn wenn die öffentlichen Plätze und Gastronomien geschlossen sind, dann werden die Menschen sicherlich die privaten Treffen nicht reduzieren, sondern das Gegenteil wird wohl eintreten. Dies würde bedeuten, dass es noch weniger Kontrolle geben wird. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Alle Artikel als Archiv zum Cornavirus auf den Kanaren

Alle News immer direkt auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

Baugenehmigung für neues Luxushotel in Monte León (Süden von Gran Canaria)

admin

Änderung des PGO in Las Palmas: Einkaufszentren werden ausgebaut

admin

Rückgang der Arbeitslosenzahlen auf den Kanaren im November gemeldet

admin