GRATIS: Hafenbesichtigung in Las Palmas in Bereichen die man sonst nicht sehen kann
Bild Info: Hafen La Luz in Las Palmas by Infos-GranCanaria.com

GRATIS: Hafenbesichtigung in Las Palmas in Bereichen die man sonst nicht sehen kann

Las Palmas – In den kommenden Monaten kann man den Hafen La Luz in Las Palmas von anderen Seiten bestaunen, denn die Hafenbehörde führt kostenlose Führungen durch. Allerdings sind die Plätze begrenzt und diese Führungen finden nur samstags statt. Eine Anmeldung ist ebenfalls erforderlich und man sollte die spanische Sprache beherrschen. Die Tour selbst wird mit einem Bus durchgeführt und es wird verschiedene Haltestellen innerhalb des Hafengebietes geben, um die verschiedenen Aktivitäten im Hafen kennenzulernen.

So kann man die Funktionsweise des Hafens aus erster Hand kennenlernen und versteht danach evtl. auch besser warum der Hafen so wichtig für Las Palmas und die Insel Gran Canaria ist. Die geführten Touren finden an den folgenden Samstagen statt: 15. Februar, 21. März, 18. April, 23. Mai, 13. Juni und 25. Juli. Es können Einzelanmeldungen oder auch Gruppenanmeldungen durchgeführt werden.

Die Touren starten immer um 10 Uhr und dauern ca. 4 Stunden. Die Mindestzahl der teilnehmenden Personen beträgt 25, die maximale Teilnehmerzahl pro Tour liegt bei 55. Sollte die Mindestzahl von 25 nicht erreicht werden, wird die Tour 48 Stunden vor Beginn abgesagt. Personen unter 16 Jahren müssen von einem Erziehungsberechtigtem begleitet werden. Anmeldungen werden in strikter Reihenfolge bearbeitet, bedeutet als „wer zuerst kommt, der malt zuerst“.

Aufgrund und mit Übereinstimmung des PBIP-Kodex (Internationaler Kodex zum Schutz von Schiffen und Hafenanlagen) ist der Zugang zum Hafen beschränkt, daher muss im Voraus eine Anmeldung über das Antragsformular eingereicht werden. Das kann HIER online gemacht werden (englisch). Sollte das gewünschte Datum bereits ausgebucht sein schlägt die Hafenbehörde dem Interessenten ein neues Datum vor, Buchungen über Telefon oder Dritte sind nicht möglich!

Informationen zum Ausfüllen des Formulars der Hafenbehörde
Die linke Seite ist für Schul-Gruppen vorgesehen, daher bitte die rechte Seite verwenden! Erst kommt der Vorname dann Nachname, bei der DNI können Sie als Resident die NIE eintragen, wenn Sie Urlauber sind nutzen Sie bitte die Passnummer und erklären im Feld „Comentarios“ bitte, dass Sie Tourist sind und an der Tour teilnehmen wollen. Dann sollte es klappen. Das Alter muss ebenso angegeben werden wie eine Mailadresse. Natürlich auch das gewünschte Datum und ob Sie alleine (Individual) oder als Gruppe (Grupo) an der Tour teilnehmen wollen. Letzteres erfordert, dass Sie alle Namen und DNI/NIE etc. bereitstellen, eine pro Zeile mit maximal 20 Zeichen. Wir wünschen viel Spaß! – TF

Ähnliche Beiträge