Dertour
In Tejeda wurde ein Kellner mit einem Messer bedroht – Täter verhaftet
Bild Info: Guardia Cvili - BILD: Innenministerium (Archiv)

In Tejeda wurde ein Kellner mit einem Messer bedroht – Täter verhaftet

Tejeda – Laut einem Bericht der Guardia Civil wurde in Tejeda ein 49 Jahre alter Mann festgenommen. Er hatte einen Kellner in einem Restaurant und mehrere Beamte mit einem Messer bedroht. Laut weiteren Angaben ereignete sich dies am 7. Juli, genauer am Nachmittag. Die Guardia Civil wurde durch mehrere Anrufe darüber informiert, dass die „öffentliche Ordnung gestört“ werde. Zudem gaben Anrufer an, dass dem Kellner Mord angedroht wurde, indem diesem ein Messer aus dem Restaurant entgegengehalten wurde.

Vor Ort eingetroffen wurde der Täter außerhalb des Lokals entdeckt. Er trank Alkohol auf der Straße und trug das Messer aus dem Restaurant noch immer bei sich.

Gegenüber den Beamten weigerte sich der Täter einen Ausweis vorzulegen, er bedrohte auch die Beamten der Guardia Civil. Allerdings konnte er überwältigt werden und festgenommen werden. Bei der anschließenden Kontrolle der Personalien wurde festgestellt, dass der Mann schon mehrere solche Taten in der Polizeiakte angesammelt hat. – TF

Alle News immer direkt auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge