Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGeschehnisse

Fall Kid Telde – Zwei weitere Opfer aufgetaucht

Lesedauer < 1 Minute

Telde – Im Fall des sexuellen Missbrauchs des Boxtrainers „Kid Telde“ haben sich weitere Opfer gemeldet. Zwischen dem 16. und 22. September sollen sich zwei weitere Opfer an den Magistrat der zweiten Gerichtskammer gewendet haben. Manche Quellen behaupten sogar, es seien drei gewesen. Offiziell wird nun von sieben Opfern/zeugen gesprochen. Nach offiziellen Angaben ähneln die zwei neuen Vorwürfe den bereits vorliegenden Vorwürfen.

Unterdessen formiert die Verteidigung des Boxtrainers die Verteidigungsstrategie. Man möchte nachweisen, dass es sich bei den Anschuldigungen um eine Art Racheakt handelt, weil Erpressungsversuche nicht funktionierten. Man habe den Trainer in eine Falle gelockt, um entsprechende Beweise liefern zu können.

Der Fall bleit sicherlich spannend, aber bisher sieht es nicht gut für den Boxtrainer aus. – CK

Weitere Artikel zum Thema:
Fall Kid Telde: Fünf Opfer-Berichte nahezu identisch, es wird eng, vom 15.09.2013
Fall Kid Telde: Weitere Opfer gefunden, Verschwörungstheorie im Umlauf, vom 30.08.2013
Boxtrainer in Telde verhaftet – Vorwurf des mehrfachen sexuellen Missbrauchs, vom 26.08.2013

Ähnliche Beiträge

Netzwerk illegaler Elektroschrott-Händler auf den Kanaren gesprengt

admin

Schwedischer Sexualstraftäter in Playa del Ingles verhaftet

admin

Polizeiangreifer bleibt in Haft, Polizist liegt im Koma

admin