Mann hetzt Hund auf Nachbarn und schlägt mit Stock auf das Opfer ein – Festnahme
Bild Info: Nationale Polizei - BILD: IGC
Mann hetzt Hund auf Nachbarn und schlägt mit Stock auf das Opfer ein – Festnahme

Mann hetzt Hund auf Nachbarn und schlägt mit Stock auf das Opfer ein – Festnahme

Las Palmas – Neben der Corona-Krise gibt es mal eine andere Nachricht, die auch unschön ist, denn in Las Palmas im Bereich Hafen wurde ein 35-jähriger Mann wegen Körperverletzung festgenommen. Laut Angaben der nationalen Polizei hatte der Mann mit einem Nachbarn des gleichen Hauses einen Streit er bedrohte seinen „Rivalen“ mit einem Messer und griff diesen dann auch mit einem Stock an. Gleichzeitig befahl er seinem Hund zuzubeißen, dies verursachte mehrere Verletzungen an Armen und Beinen des Opfers.

Laut weiteren Angaben der Polizei ist der Täter bereits polizeilich bekannt. Passiert ist dies wohl bereits am Sonntag, allerdings hat die Polizei die Meldung erst jetzt veröffentlicht, da man viele andere Dinge zu tun hat. Alarmiert wurden die Beamten demnach über die Telefonnummer 091 von einem anderen Anwohner des Hauses, der den Streit mitbekommen hatte. Das Opfer wurde in ein nahegelegenes Gesundheitszentrum gebracht, ihm geht es gut. – TF

Ähnliche Beiträge