Dertour
TUI Fly Header Banner
Neukunden im Internet gewinnen Marcus Banner gross
Corona-Ampel Kanaren: Teneriffa & Gran Canaria könnten tauschen, alle anderen Inseln festgelegt!
Bild Info: Neuste Corona Ampel der Inseln - BILD: Gesundheitsministerium

Corona-Ampel Kanaren: Teneriffa & Gran Canaria könnten tauschen, alle anderen Inseln festgelegt!

Kanarische Inseln – Wie der Gesundheitsminister der Kanaren, Blas Trujillo, gestern Abend auf einer Pressekonferenz erklärte, wurde die Corona-Ampel der Kanarischen Inseln neu evaluiert. Klar ist bisher, dass Lanzarote auf die höchste Warnstufe 3 (ROT) hochgestuft werden wird. Hingegen werden die Inseln La Palma, La Gomera und El Hierro auf die niedrigste Warnstufe 1 (GRÜN) eingestuft.

Bei Teneriffa und Gran Canaria wollte man sich noch nicht festlegen. Teneriffa befindet sich aktuell auf der höchsten Warnstufe 3 (ROT) und Gran Canaria auf Warnstufe 2 (GELB). Allerdings will man am morgigen Samstag die Situation beider Inseln nochmals anschauen und dann entscheiden. Sollte die Entwicklung auf Gran Canaria weiter nach oben zeigen, dann wird die Insel auf Stufe 3 hochgestuft, also auch auf ROT. Wenn auf Teneriffa die Entwicklung so bleibt, also mit Trend nach unten, dann wird die Insel auf Stufe 2 herabgesetzt, also GELB. Beide Inseln können also die Rollen tauschen.

Laut Minister sei die Entwicklung auf Teneriffa in mehreren Punkten positiv, man will dies aber noch bis morgen beobachten. Auf Gran Canaria ist es genau andersherum. Klar ist, sollten die Entwicklungen exakt so bleiben, dann tauschen die Inseln die Rollen.

Die aktuellen Ampel-Stufen gelten ab Montag, den 18. Januar 2021. Das Gesundheitsministerium hat das Ampelsystem für die härteren Maßnahmen neu bewertet und entsprechend die Seite überarbeitet. Die Stufen gelten zunächst bis zum 28. Januar 2021.

Sollte Gran Canaria hochgestuft werden, dann gelten auf der Insel härtere Beschränkungen, wie hier erklärt. Die Beschränkungen zur Einreise und Ausreise waren und sind ein Sonderfall auf Teneriffa, können theoretisch aber auch für andere Inseln in Warnstufe 3 ausgesprochen werden. Lanzarote hat diese Beschränkungen aktuell nicht auferlegt bekommen. – TF

Weitere Artikel zu dem Thema:
Corona-Ampel Kanaren: Neuste Maßnahmen vorgestellt, ALLE Inseln bekommen Ausgangssperre!, vom 08.01.2021
Corona-Ampel Kanaren: Teneriffa weiter ROT und La Gomera GELB (neu), der Rest auf GRÜN, vom 24.12.2020
Corona-Ampel der Kanaren: Teneriffa weiter ROT, La Gomera ebenfalls auf ROT, vom 18.12.2020
Corona-Ampel für Teneriffa weiter auf ROT – Nächtliche Ausgangssperre verlängert, vom 11.12.2020
Corona-Ampel Kanaren: Teneriffa weiter auf ROT zudem härtere Maßnahmen für alle Inseln!, vom 04.12.2020
Corona-Ampel Kanaren: Teneriffa erneut verlängert auf Stufe ROT bis 10.12.2020, vom 27.11.2020
Corona-Ampel Kanaren: Teneriffa bleibt bis mind. 4. Dezember auf Rot!, vom 20.11.2020
Rote Corona-Ampel auf Teneriffa bis 27. November 2020 verlängert, vom 13.11.2020
Rote Corona-Ampel auf Teneriffa bis 20. November 2020 verlängert, vom 06.11.2020
Rote Corona-Ampel der Kanaren weiterhin nur für Teneriffa, vom 31.10.2020
Rote Corona-Ampel weiterhin für Teneriffa aktiv, vom 23.10.2020 (inkl. weiterer Artikel als Archiv)
Alle Artikel als Archiv zum Cornavirus auf den Kanaren

Alle News immer direkt auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Neukunden gewinnen Marcus Quadrat

Quellenangabe :Pressekonferenz Gesundheitsminister Kanaren

Ähnliche Beiträge

TUI Mini Bannare