Infos Gran Canaria | Das Inselportal
GesellschaftGesundheitNews

Corona-Impfung bei Gruppe II (medizinisches Personal) beginnt auf den Kanaren

Kanarische Inseln – Wie das Gesundheitsministerium mitteilt, wird ab dem kommenden Montag (11. Januar 2021) damit begonnen, die zweite Gruppe gegen COVID-19 zu impfen. Die Impfung bei den Altenheimen und Pflegekräften in den Altenheimen kommt gut voran, sodass die zweite Gruppe bereits ab der kommenden Woche auch geimpft werden kann. Die zweite Gruppe, das sind Menschen, die in medizinischen Berufen arbeiten und an vorderster Front bei Coronapatienten eingesetzt werden. Damit sind die Kanarischen Inseln in der nationalen Impfstrategie schon weiter als viele andere Regionen im Land. Laut Prognose werden 60 % der Bewohner von Altenheimen bis kommenden Donnerstag (14. Januar 2021) geimpft sein, daher können man mit der zweiten Gruppe bereits beginnen.

Auf den Inseln Lanzarote, Fuerteventura und La Palma wurde sogar in dieser Woche schon mit den Impfungen beim medizinischen Personal begonnen, da auf diesen Inseln die erste Gruppe fast durchgeimpft ist. Damit die Schlagzahl bei den Impfungen gegen COVID-19 auch weiterhin erhöht werden kann, wurden seit Dezember 655 Krankenschwestern und Pfleger für die Verabreichung der Impfung ausgebildet. Es sollen ab dem 14. Januar 2021 noch weitere Personen ausgebildet werden, da ja auch der Impfstoff von Moderna zugelassen wurde. Diese Ausbildung wird freiwillig angeboten.

In diesem Zusammenhang wies man darauf hin, dass eine Herdenimmunität noch lange nicht erreicht ist. Denn die Impfung wirkt erst sieben tage nach der Verabreichung der zweiten Dosis (nach 21 Tagen), also dauert es immer einen ganzen Monat bis ein Mensch wirklich immun gegen COVID-19 ist. Daher müssen weiterhin die Coronamaßnahmen eingehalten werden, so das Ministerium in seiner Erklärung abschließend. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
27% der geplanten Impfungen in Altenheimen durchgeführt, aber nur 40 % der gelieferten Dosen verabreicht, vom 04.01.2021
360 COVID-19-Impfungen am ersten Tag auf den Kanaren, keine Probleme festgestellt, vom 28.12.2020
Erste COVID-19 Impfdosen in Spanien eingetroffen, vom 26.12.2020
WARNUNG der Polizei: Möglicher Betrug durch häusliche Coronaimpfung!, vom 25.12.2020
Torres zum Impfstart am Sonntag: “Es ist der Anfang vom Ende”, vom 23.12.2020 (inkl. weiterer Artikel als Archiv)
Alle Artikel als Archiv zum Cornavirus auf den Kanaren

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

Hotel Beverly Park wechselt den Besitzer und ist nun Teil der Relaxia-Gruppe

admin

Inhaftierter Ex-Mitarbeiter: Geständig

admin

Campingplätze auf Gran Canaria nahezu ausgebucht

admin