Infos Gran Canaria | Das Inselportal
GesundheitNews

Corona-Impfung in Spanien wurde angepasst – Nach den Ü80 kommen die Menschen ab 70 an die Reihe

Spanien – Die Corona-Impfung in Spanien hat weitere Gruppen zugeteilt bekommen. Wenn die Personen über 80 Jahre fertig geimpft sind, dann starten die Impfungen bei Personen im Alter von 70 bis 79 Jahren, danach kommen die Menschen im Alter von 60 bis 69 Jahren an die Reihe und Hochrisikopatienten unter 60. Alle diese Gruppe dürfen aktuell nur mit dem Pfizer und Moderna Vakzine geimpft werden. Die Altersgruppe 45 bis 55 Jahre soll mit dem AstraZeneca-Impfstoff geschützt werden. Sofern diese zu den „wichtigen Arbeitnehmern“ gehören. Auch das Gesundheitspersonal, welches nicht an vorderster Front im Kampf gegen das Virus steht, wird damit geimpft.

So teilte es Gesundheitsministerin Carolina Darias nach dem Treffen des Gesundheitsrates auf einer Pressekonferenz mit. Die Altersgruppe 55 bis 60 wurde bisher nicht in dem Impfplan berücksichtigt. Man ist sich wohl noch unsicher, welchen Impfstoff man hier anwenden will.

Die Anpassung des Impfplans, der ursprünglich einfach nach Altersgruppen absteigend festgelegt werden sollte, war notwendig, nachdem klar war, dass der Impfstoff von AstraZeneca nur an Personen im Alter von 18 bis 55 Jahre verimpft werden soll.

Als wichtige Arbeitnehmer zählen aktuell Lehrer, Feuerwehrleute, Polizei und Militärangehörige.

Auch die Reduzierung des Moderna-Impfstoffes um 50 % zwang die Regierung zum Handeln. Man hofft nun darauf, dass die EU Anfang März auch den Impfstoff von Janssen, der mit einer Einzeldosis funktioniert, zulassen wird. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Personen unter 55 Jahren müssen wohl bis zu 6 Monate auf Corona-Impfung warten, vom 10.02.2021
Kanaren haben bisher 98,8 % aller verfügbaren Impfdosen gegen COVID-19 verabreicht, vom 25.01.2021
Phase 2 der Corona-Impfung in Spanien beginnt spätestens im März mit Personen über 80 Jahren, vom 22.01.2021
Corona-Impfung bei Gruppe II (medizinisches Personal) beginnt auf den Kanaren, vom 08.01.2021
Alle Artikel als Archiv zum Cornavirus auf den Kanaren

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

85% aller Neuinfektionen der letzten Woche sind Menschen unter 30 Jahren inkl. Video

admin

15 Millionen Euro für die Kanaren wegen der Thomas Cook Pleite

admin

Falschgeld im Umlauf, Polizei bittet um äußerste Vorsicht

admin