TUI Fly Header Banner
Toluna
Neukunden im Internet gewinnen Marcus Banner gross
“Drogensupermarkt” in Vecindario ausgehoben, 4 Festnahmen
Bild Info: Sichergestellte Drogen - BILD: Nationale Polizei

“Drogensupermarkt” in Vecindario ausgehoben, 4 Festnahmen

Vecindario – Laut einem Bericht der nationalen Polizei wurde in Vecindario in der Gemeinde Santa Lucia de Tirajana ein „Drogensupermarkt“ ausgehoben. In einem Wohnhaus des Ortes wurden vier Personen festgenommen, zwei Männer im Alter von 34 bzw. 26 Jahren und zwei Frauen im Alter von 36 bzw. 57 Jahren. Alle vier sind die Bewohner des Hauses. Durch einen Hinweis wurde die Polizei im November 2020 auf einen möglichen Drogenverkauf in der Calle Taganana aufmerksam gemacht. Eine entsprechende Untersuchung wurde gemeinsam mit der lokalen Polizei eingeleitet.

Durch die Untersuchungen konnte bestätigt werden, dass über das Wohnhaus Drogen verkauft wurden. Laut weiteren Angeben waren alle „Besucher“ des Wohnhauses lediglich zum Kauf von Drogen jeder Art dort zu „Besuch“.

Die vier Personen sollen insgesamt 12 verschiedene Autos besitzen. Nach weiteren Angaben hat aber keine der in dem Haus gemeldeten Personen eine reguläre Arbeitsstelle.

Nach der gerichtlichen Anordnung wurde das Haus dann durch die Polizei durchsucht. Dabei wurden 3,4 Kilo Haschisch, 1.776 Dosen Crack, 42g Heroin, 4,7 Kilo Kokain und 3.671 Euro Bargeld sichergestellt. Zudem wurden Schmuck und High-End-Uhren sowie diverse Elektronik beschlagnahmt. Alle vier müssen sich nun vor Gericht wegen Drogenhandels rechtfertigen. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge