Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGesellschaftGesundheit

Expomeloneras wird Impfzentrum in San Bartolomé de Tirajana

San Bartolomé de Tirajana – Im Rahmen des Impfplans auf den Kanarischen Inseln hat die touristische Gemeinde im Süden von Gran Canaria festgelegt, dass das Messegelände Expomeloneras der Ort sein wird, an dem ein großes Impfzentrum bereitstehen wird. Dank der Zusammenarbeit mit der Lopesan-Hotelgruppe wurde dort bereits ein großes Testzentrum eingerichtet.

Die Planung sieht vor, dass auf dem Messegelände in Maspalomas täglich bis zum 2.000 Impfungen gegen COVID-19 durchgeführt werden können, sobald ausreichend Impfstoff vorhanden ist.

Der aktuelle Impfplan der Kanarischen Inseln sieht vor, dass bis zum Sommer 2021 der größte Teil der Bevölkerung im Alter von über 16 Jahren geimpft sein wird. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Blog: Impfplan gegen Corona in Spanien & auf den Kanaren – Die Details inkl. Statistik
Expomeloneras wird zentrale Teststelle für COVID-19 im Süden von Gran Canaria, vom 20.04.2020
Alle Artikel als Archiv zum Cornavirus auf den Kanaren

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

118 neue COVID-19 Ausbrüche in 7 Tagen auf den Kanaren, aktive Ereignisse derzeit 140 (-20)

admin

Massentests mit täglich 20.000 Schnelltest ab kommender Woche geplant

admin

Neuregelung bei regulierten Stromtarifen in Spanien in Kraft

admin