TUI Fly Header Banner
Toluna
Neukunden im Internet gewinnen Marcus Banner gross
Tourismus-Jahr Kanaren: Bisher Verlust von 45,5% bei Gästen aus dem Ausland
Bild Info: Flughafen Teneriffa Nord - BILD: IGC

Tourismus-Jahr Kanaren: Bisher Verlust von 45,5% bei Gästen aus dem Ausland

Kanarische Inseln – Das touristische Jahr 2021 läuft für die Kanarischen Inseln bisher nicht sehr gut. Laut neusten Daten des nationalen Statistikinstituts (INE) gab es im Zeitraum Januar bis Ende August 1.737.038 Urlauber aus dem Ausland auf den Kanaren. Dies sind 45,5 % weniger als im Vergleichszeitraum des Jahres 2020, und wir erinnern uns, ab März 2020 galt der Alarmstatus und alles brach zusammen.

Der generierte Umsatz lag laut INE bei 2,483 Milliarden Euro und damit 39,1 % unter dem Umsatz von 2020.

August auf August sieht schon anders aus

Schaut man aber nur in den Monat August, dann sieht die Situation völlig anders aus. Im August 2021 gab es einen Zuwachs von 136,5 % bei den Gästen aus dem Ausland, verglichen mit dem August 2020. Insgesamt registrierte man 569.207 Urlauber.

Die wichtigsten Quellenländer waren im August 2021 Großbritannien mit 137.375 Urlaubern gefolgt von Deutschland mit 124.166 Urlaubern. Die Kehrtwende scheint also erreicht zu sein. – TF

Weitere Links zum Thema:
Pauschal auf die Kanaren
Preise für Flüge vergleichen und sparen
Hotels im Preisvergleich
Reiseversicherung nicht vergessen!
Mietwagen im Preisvergleich günstiger finden

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge