Infos Gran Canaria | Das Inselportal
GeschehnisseGesellschaftNewsPolitikReisen & TourismusSonstigesSpanien & Die Welt

Die TOP 5 News von Gran Canaria aus der Woche (03. Juli 22)

Kanarische Inseln – Wir haben uns vor einigen Wochen dazu entschieden, am Wochenende einen neuen Artikel über die 5 wichtigsten Themen der vergangenen Woche zu erstellen. Dies hier ist die kurze Zusammenfassung über das, was die Leser in der letzten Woche am meisten interessiert hat.

Die meisten Leser haben sich dafür interessiert, was in Meloneras passieren wird, denn nach 20 Jahren der Blockade ist der Knoten hier geplatzt und diese touristische Zone wird sich wohl deutlichst verändern.

Platz 2 belegt in der Woche die Vollsperrung der GC-1 bei Las Palmas am morgigen Montag. Es kann aber auch sein, dass diese Sperrung nun nicht stattfinden wird, da die Guiniguada-Brücke beschädigt ist.

Platz 3 belegt in der Woche der nackte Mann, der geistig nicht wirklich zurechnungsfähig ist und in Las Palmas mehrere Fahrzeuge beschädigt hatte.

Der Angriff auf einen Briten in Playa del Inglés hat ebenfalls viele Leser interessiert. Dem Mann geht es wohl den Umständen entsprechend gut. Der Angriff erfolgt im Übrigen nicht durch ein Messer, auch wenn der Bericht der Notrufzentrale dies mitteilte, sondern eine zerbrochene Glasflasche war die eigentliche Tatwaffe!

Dann zum Schluss noch auf dem fünften Platz, die Information darüber, dass die Regierung von Spanien die Maßnahmen zur Inflationsbekämpfung bis Jahresende verlängert hat. Zudem wurden neue Maßnahmen hinzugefügt.

Es war eine gemischte Woche, die diesmal kein besonderes Thema dominierte, wir sind gespannt, wie die nun gestartete Woche wird und wünschen allen Lesern einen schönen Wochenstart! – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Weitere Links zum Thema:
Mit Gutscheinen Geld im Urlaub sparen
Pauschal nach Gran Canaria
Hotelpreise vergleichen und sparen
Flüge vergleichen und sparen
Mietwagen vergleichen und sparen
Wohnmobilurlaub auf Gran Canaria
Reiseschutz nicht vergessen (inkl. COVID-19!)

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

In der Cueva Pintada wurde ein völlig intaktes Artefakt gefunden, schätzungsweise ist es 700 Jahre alt

admin

70% der Zimmermädchen auf den Kanaren leiden an gesundheitlichen Problemen

admin

Proteste in Las Palmas gegen Coronamaßnahmen und Maskenpflicht

admin