Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsSonstiges

Endlich! Straße nach Melenara in Telde nach über 1 Jahr Bauzeit wieder nutzbar!

Lesedauer < 1 Minute

Telde – Heute war ein wichtiger Tag in der Stadt Telde, denn die Straße nach Melenara ist endlich wieder für den Verkehr geöffnet. Es war und ist eine der wichtigsten Straßen in der Stadt, die das Stadtzentrum mit der Küste verbindet. Seit dem heutigen Morgen 10 Uhr dürfen wieder Fahrzeuge über die neue Straße fahren, in den letzten Monaten gab es immer wieder Rückschläge für die Sanierung dieser Straße.

Dabei ist das Erscheinungsbild der neuen Straße doch deutlich ansprechender, als es das alte war. Der Bürgersteig ist nun 3 Meter breit, was die Anwohner sehr begrüßen. Ein Radweg wurde auch inkludiert, damit will Telde ebenfalls einen weiteren Schritt in Richtung Nachhaltigkeit machen.

Insgesamt war diese Straße nun für 1 Jahr und 3 Monate nicht nutzbar, es war für viele mühselig, aber es scheint sich gelohnt zu haben. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Rohrbrüche verzögern den Bau der Straße nach Melenara erneut, vom 18.11.2021
Lopesan übernimmt von Santana Cazorla die Bauarbeiten zur Straße nach Melenara, vom 19.08.2021

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Spanischer Staat steck fast 0,5 Mio € in die GC-500 in Mogán

admin

2 Unfälle hinterlassen auf Gran Canaria ein Todesopfer und eine schwer verletzte Frau

admin

Infrastruktur: 1,8 Millionen Euro werden noch in diesem Jahr im touristischen Süden investiert

admin