Dertour
TUI Fly Header Banner
Neukunden im Internet gewinnen Marcus Banner gross
Neue Rekorde beim Gaypride Maspalomas 2022 erwartet
Bild Info: Vorstellung Gaypride Maspalomas 2022 - BILD: Rathaus SBdT

Neue Rekorde beim Gaypride Maspalomas 2022 erwartet

Maspalomas – Ab Morgen läuft der Gaypride Maspalomas, der erste Sommer-Pride auf Gran Canaria seit zwei Jahren. Bis zum 15. Mai wird die Insel einmal mehr zum Epizentrum der LGBTIQ+-Szene in Europa. Es ist zeitgleich der erste richtig große Gaypride mit Parade in Europa seit dem Beginn der Coronapandemie. Gemeinde und Veranstalter erwarten einen neuen Besucherrekord von über 200.000 Teilnehmern. Der Umsatz allein an diesen tagen könnte die 150 Millionen Euro überschreiten.

Die Veranstalter (Freedom) sind jedoch vor der Pandemie immer wieder in den Mittelpunkt von Kritik geraten. Der Vorsitzende, Fernando Ilarduya war und ist immer groß darin gewesen, alles mit großen Worten zu schmücken. So auch bei der Präsentation zum Gaypride Maspalomas 2022. „Es wird lokale, nationale und internationale Künstler geben, mit dem Ziel Qualität und mehr Unterstützung hinzuzufügen, wir werden die Zahlen von 2019 übertreffen“, so seine Worte. „Unsere Erwartungen sind, dass es das massivste LGBTI-Event der Insel werden wird, mit Touristen aus den USA, Polen, China, Dubai und Südamerika“. Man ist diese Worte schon gewohnt.

Die Parade, das absolute Highlight, findet wieder am Samstag statt. Diesmal wird es der 14. Mai sein. 25 Paradewagen haben eine Zulassung erhalten. Allein an dem Tag erwartet das CC Yumbo einen Zustrom von mindestens 80.000 Menschen. Man kann natürlich auch auf der Parade mitfahren, hier gibt es auch noch ein paar Tickets!

Der Tourismusminister von Gran Canaria, Carlos Álamo, wies darauf hin, dass es der erste Sommerpride in Europa ist, zudem ist dieser mit „Neuheiten beladen“. Daher erwartet man eben diese mehr als 200.000 Besucher. Auch die Bürgermeisterin von San Bartolomé de Tirajana schloss sich den Erwartungen an, schließlich ist der Gaypride Mapaslomas „ein Maßstab für den LGBTI-Tourismus in ganz Europa“.

Wer kurzfristig noch nach Gran Canaria will, im Paso Chico gibt es wegen einer Absage noch einen freien Bungalow! – TF

Weitere Links zum Thema:
Schwuler Urlaub auf Gran Canaria, mehr als nur Party und Strand – Event vom Patronato und Paso Chico
Gay Urlaub & Gay Hotels auf Gran Canaria

Pauschal nach Gran Canaria
Hotelpreise vergleichen und sparen
Flüge vergleichen und sparen
Mietwagen vergleichen und sparen
Wohnmobilurlaub auf Gran Canaria
Reiseschutz nicht vergessen (inkl. COVID-19!)

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Neukunden gewinnen Marcus Quadrat

Ähnliche Beiträge

TUI Mini Bannare