Infos Gran Canaria | Das Inselportal
Regionale InfosKultur, Events & AktionenReisen & Tourismus

Gran Canaria History – Dann startete der Tourismus auf der Insel wirklich & das allererste Hotel der Insel!

Das erste Hotel der Insel existiert auch heute noch!

Lesedauer 3 Minuten

Mal wieder ein kleiner Geschichtskurs über Gran Canaria und den Tourismus auf der Insel in diesem BLOG-Beitrag über die Insel. Diesmal befassen wir uns mit der absoluten Geburtsstunde des Tourismus auf Gran Canaria, denn der begann weit, bevor es der Tourismus in den Süden von Gran Canaria geschafft hat. Wissen Sie evtl., wann der Tourismus erstmalig auf Gran Canaria ankam und welches das allererste Hotel auf Gran Canaria war, welches seine Pforten geöffnet hat? Nein, dann lesen Sie weiter!

Der Tourismus auf Gran Canaria begann im 19. Jahrhundert

Der erste Tourismus, der auf Gran Canaria registriert wurde, fand ab dem Jahr 1890 statt, also schon im 19. Jahrhundert. Damals nannten die ersten Urlauber, die Gran Canaria besuchten, diesen Tourismus „Gesundheitstourismus“, denn der doch beschwerliche Weg mit dem Schiff wurde nur von Menschen in Anspruch genommen, die damals in irgendeiner Weise erkrankt waren und das gute sowie gesunde Klima der Insel nutzen, um sich zu erholen.

Das allererste Hotel von Gran Canaria

Dieser „Gesundheitstourismus“ brachte dann auch das allererste Hotel auf Gran Canaria zum Vorschein. Das Hotel steht, natürlich, in Las Palmas de Gran Canaria. Denn dies war der damals einzige Ort, an dem man seinen Urlaub verbringen konnte und wo man mit dem Schiff vom Festland aus ankommen konnte. Das Hotel steht auch heute noch. An genau der identischen Stelle und es sieht in großen Teilen auch noch genau so aus. Im Jahr 1890 war die Grundsteinlegung für das Hotel Santa Catalina.

Der Name stammt im Übrigen auch aus dem gleichen Hintergrund, der Gesundheit. Im Hotel Santa Catalina wurde damals Wellness und ein umfangreiches Gesundheitsangebot für die Gäste bereitgestellt. Die erste Werbekampagne für internationale Touristen wurde im Jahr 1910 gestartet. Das Schiff „ARDEOLA“ fuhr zwischen Liverpool und Gran Canaria über Madeira die ersten britischen Gäste nach Gran Canaria. Im Jahr 1910 gab es dann auch schon ein paar mehr kleine Hotels in Las Palmas. Diese befanden sich damals in einer dafür eingerichteten Zone, dem heutigen Stadtteil „Ciudad Jardin“. Manche Gebäude stehen noch heute, sind aber keine Hotels mehr. Von damals ist nur das Hotel Santa Catalina übergeblieben.

Zwischen den Jahren 1945 und 1960 wurde dann ein Magazin zur Bewerbung des Tourismus auf Gran Canaria veröffentlicht. Das Magazin trug nur ganz simpel den Namen „ISLA“. Das Titelbild eines jeden Magazins stammte von verschiedenen Künstlern, darunter Santiago Santana, Manolo Millares, Carmen Laforet, Antonio Padron, Juancho Alemany und andere.

Jetzt wissen Sie, wie lange es den Tourismus auf Gran Canaria schon gibt. Die ersten Stunden wird kaum ein Leser unserer Seite erlebt haben. Wenn doch, würden wir uns über einen Erfahrungsbericht aus dem 19. Jahrhundert oder aus der Zeit von vor dem Zweiten Weltkrieg natürlich sehr freuen!

Weitere Artikel zum Thema:
Gran Canaria History: An dem Tag begann der Tourismus im Süden der Insel!
Gran Canaria History – Die erste Apartmentanlage von Playa del Inglés sowie das erste CC

Weitere Links zum Thema:
Pauschal nach Gran Canaria
Sparen mit Gutscheinen und Coupons
Hotelpreise vergleichen und sparen
Flüge vergleichen und sparen
Mietwagen vergleichen und sparen
Wohnmobilurlaub auf Gran Canaria
Reiseschutz nicht vergessen

Frisches AMAZON TOP-Angebot eingetroffen, nicht verpassen!

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.
NEU: Jetzt auch unseren WhatsApp-Kanal abonnieren, um immer die neusten News zu erhalten!

Ähnliche Beiträge

Video der Kanaren: Wie gut es ohne Touristen ist…

admin

Menschenverachtend: Abrisskommando zerstört Hütten am Tauro Strand im Auftrag der Stadt? (inkl. Video)

admin

Verkäufer am Cruz de Tejeda wollen sich gerichtlich wehren

admin