Infos Gran Canaria | Das Inselportal

Artenara

Hier finden Sie das Archiv für alle Beträge, die mit dem Schlagwort Artenara versehen wurden, viel Spaß beim stöbern.

WERBUNG
NewsKultur, Events & Aktionen

Risco Caído bleibt bis Dezember für Besucher gesperrt!

admin
Gran Canaria – Das vor kurzen zum Weltkulturerbe ernannte Risco Caído wird für Besucher sicherlich ein Anziehungspunkt, aber das Gebiet bleibt bis zum Dezember für Besucher gesperrt. Das Interpretationszentrum in Artenara muss auf den exakten Nachbau von Risco Caído ebenfalls bis November warten. An diesem Samstag wird zunächst das Interpretationszentrum......
NewsKultur, Events & Aktionen

Risco Caído und die Montañas Sagradas wurden zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt

admin
Gran Canaria / Baku – Die UNESCO hat in Baku (Aserbaidschan) am heutigen Morgen Risco Caído und die Montañas Sagradas de Gran Canaria zum Weltkulturerbe erklärt. Die Aufnahme, besonders von Risco Caído, in die Liste des Weltkulturerbes erfüllte die Vertreter des Cabildo, die das Projekt förderten, rund um Inselpräsident Antonio......
NewsSonstiges

GC-210 belibt definitiv 6 Monte gesperrt – Baukosten belaufen sich auf 1,5 Millionen Euro

admin
Tejeda – Die eingestürzte GC-210 wird wie befürchtet sechs Monate nicht befahrbar sein, dies teilte der zuständige Minister für öffentliche Arbeiten von Gran Canaria, Ángel Víctor Torres nun mit. Der Bauauftrag zur Reparation der Straße wurde erteilt, die Baukosten belaufen sich auf rund 1,5 Millionen Euro. Die Baumaschinen werden in......
NewsGeschehnisseNatur & Umwelt

GC-210 stürzt in die Tiefe – Av. Maritima in Las Palmas ebenfalls beschädigt

admin
Gran Canaria – Die größeren Mengen an Wasser, die in den vergangenen Tagen die Inseln von Oben erreicht haben führten zu Beschädigungen an Straßen auf der ganzen Insel. Schlaglöcher sind da nur das kleinste Übel. Gestern gab es einen massiven Steinschlag auf der GC-210 zwischen Tejeda und Artenara. Die Straße......
NewsSonstiges

Artenaras Verbindungsstraße soll erneuert werden

admin
Artenara – Gran Canaria verfügt über ein Inselweites Straßennetz von ca. 1.500 Kilometern und die Inselregierung asphaltiert in jedem Jahr rund 100 Kilometer neu um die Sicherheit der Anwohner und Besucher zu gewährleisten. Nun haben Techniker des Cabildo de Gran Canaria die Gemeinde Tejeda und Artanara besucht um festzustellen, welche......
NewsGeschehnisseGesellschaft

3-Jähriges Kind stirbt wegen Vernachlässigung – Mordanklage in Vorbereitung

admin
Artenara – Ein Fall von Verwahrlosung mit Todesfolge beschäftigt derzeit die Staatsanwaltschaft. Eine Anklage wegen Mordes an dem dreijährigen Sohn wurde von der Staatsanwaltschaft vorbereitet. In einem Schreiben der Staatsanwaltschaft, das der Zeitung La Provincia vorliegt heißt es: „Die Eltern haben bewusst die Fürsorgepflicht vernachlässigt und bewusst diesen Vorgang wiederholt......
NewsGesellschaftWirtschaft & Branchen

Bankia Filialen in Tejeda und Artenara bleiben erhalten

admin
Tejeda – Die Bankia hat eine finale Entscheidung für die Filialen in Tejeda und Artenara bekannt geben. Demnach werden an beiden Standorten Geldautomaten des Typs „Advanced“ installiert, die es ermöglichen nahezu alle Transaktionen zu steuern, ohne das ein Mitarbeiter dafür erforderlich ist. Jedoch werden die Filialen beibehalten und an zwei......