Toluna
TUI Fly Header Banner
Neukunden im Internet gewinnen Marcus Banner gross

Wasserpark im Süden von Gran Canaria ist “sehr kompliziert”

Bild Info: Ein Wasserpark, wie der Siam Park auf Teneriffa, soll schon lange auf Gran Canaria gebaut werden. Bild: stephen jones / wikipedia

Playa del Ingles – Der geplante Wasserpark der Familie Kießling im Süden von Gran Canaria steht evtl. schon wieder vor dem aus? Ein Unternehmenssprecher nannte die Verhandlungen und Fortschritte „sehr kompliziert“, ob man weiter an den Plänen festhalten will, wurde nicht bekannt gegeben. In der Tat ziehen sich die Planungen nun schon ewig und man könnte als Unternehmer auch einfach irgendwann sagen, nicht mit uns.

Gran Canarias politische Verantwortliche beziehen keine richtige Stellung der Kaufpreis für das Grundstück in El Veril, wo der Park entstehen soll und 200 Arbeitsplätze erschaffen werden sollen, ist ebenso ein Zankapfel, wie die rechtliche Seite.

Zudem würde der Bau des Wasserparks etwa eine halbe Milliarde Euro an Geld auf die Insel spülen, ganz zu schweigen von den künftigen Einnahmen durch diese Attraktion. Das Thema wird uns wohl noch eine Zeit begleiten, bevor es ein endgültiges JA oder ein endgültiges NEIN geben wird. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
CC attakiert Regierung weil der Wasserpark im Süden noch nicht beschlossen wurde, vom 12.10.2013
Wasserpark steht vor schweren rechtlichen Problemen, vom 13.06.2013
Bravo de Laguna sieht Pflicht der Regierung beim Wasserpark, vom 08.06.2013
Bald doch ein neuer Wasserpark im Süden?, vom 07.06.2013
Kein Siam Park auf Gran Canaria, dafür in China, vom 01.02.2013

Neukunden gewinnen Marcus Quadrat

Ähnliche Beiträge