Rivero: 1 Million mehr Sitzplätze auf Linienflügen im Jahr 2014

Bild Info: Paulino Rivero bei einer Podiumsdiskussion auf dem Exeltur Forum vor der FITUR in Madrid. Bild: Acfipress

Kanarische Inseln – Beim Exceltur Forum kurz vor der FITUR in Madrid sprach der kanarische Präsident Paulino Rivero darüber, was für das aktuelle Jahr erwartet wird und wie er das vergangene Jahr beurteilt. So bestätigte er, dass es in diesem Jahr 1 Million mehr Sitzplätze die Linienfluggesellschaften geben werde. Damit würde die Kapazität von sieben auf acht Millionen Sitzplätze durch diese Gesellschaften erhöht werden.

Er erwähnte auch, dass die Kanarischen Inseln mehr als 12 Millionen Touristen (kombiniert aus Inland und Ausland) im Jahr 2013 begrüßen konnten, ein Rekord, den er auch mit den guten Maßnahmen der Regierung in Verbindung brachte. Vor allem die neuen Quellenländer Frankreich, Polen und Russland haben bei diesem Rekord eine wichtige Rolle gespielt.

Nach der Podiumsdiskussion sprach Rivero noch mit einigen Journalisten in der Halle, er sagte, dass 2013 „außergewöhnlich“ war. Besonders in Russland und den nordischen Ländern haben die Kanarischen Inseln es „geschafft, die Position zu stärken“. In der Tat hat die bisherige Wintersaison dazu geführt, dass 3 von 4 Nordeuropäern die Kanaren als Urlaubsziel gewählt haben.

Rivero betonte, dass man den Modernisierungskurs des Tourismussektors weiter fortführen werde, dadurch würde die Bauwirtschaft eine neue Blüte erreichen und die Zahl der Arbeitslosen in diesem Sektor werde zurückgehen.

Die positive Stimmung für das Jahr 2014 hält weiter an, kann man also nur hoffen, dass diese Stimmungen und Schätzungen sich tatsächlich realisieren werden. – CK

Weitere Artikel zum Thema:
Lopesan betreibt wieder eigenen Stand auf der FITUR, vom 19.01.2014
Gayfriendly Maspalomas – Auch in diesem Jahr wieder auf der FITUR, vom 18.01.2014
Kanaren gleich auf zwei Messen aktiv – Matka und Boot, vom 17.01.2014
Kanaren wollen auf der FITUR für mehr Touristen aus Spanien werben, vom 16.01.2014
Neben Maspalomas nun auch Corralejo als Gay-Destination auf der FITUR, vom 13.01.2014
Bestätigt: Wieder ein separater Stand auf der FITUR für Gaytravel, vom 12.12.2013

Ähnliche Beiträge