Fall 5 von Cornavirus – Wieder auf La Gomera – Italienurlauberin infiziert – Teneriffa Gäste negativ
Bild Info: Gesundheitsministerin Teresa Cruz - BILD: ACFIPess

Fall 5 von Cornavirus – Wieder auf La Gomera – Italienurlauberin infiziert – Teneriffa Gäste negativ

Kanarische Inseln – Das Coronavirus hat auf La Gomera erneut zugeschlagen, eine Spanierin die in Valle Gran Rey lebt wurde positiv auf das Virus getestet und im Zentralklinikum der Insel isoliert. Die Frau war wohl zwischen dem 4. und 8. Februar in Italien im Urlaub. Weitere Tests sollen das Ergebnis verifizieren.

Damit ist es also der fünfte aktive Coronavirus-Patient auf den Kanarischen Inseln. Die vier Italienern auf Teneriffa geht es relativ gut, zwei von Ihnen zeigen leichte Erkrankungserscheinungen.

Laut Gesundheitsministerin Teresa Cruz Oval, wurden bisher 19 weitere Tests von Gästen und Personal des Hotel H10 in Costa Adeje gemacht, alle Tests waren negativ. Sowohl die anderen sechs Italiener scheinen das Virus nicht in sich zu tragen als auch 11 weitere Gäste, die in der Nähe der Gruppe waren und zwei Mitarbeiter des Hotels, die direkten Kontakt zu den vier isolierten Patienten hatten.

Ein Gerücht welches darüber berichtet, dass auf Teneriffa noch eine ganze Schulklasse erkrankt sei, wird vom Lehrer der Klasse kategorisch abgelehnt. Die Schulklasse war zuvor in München auf einem Ausflug und alle Kinder kamen krank zurück. Allerdings handelt es sich um eine „normale“ Grippe, alle Kinder befinden sich gemeinsam im Krankenhaus zur Behandlung.

Unsere Meinung zu Gerüchten und Co:
Wie bei vielen Themen sollte man auch nicht zu viel Gewicht in Fachmeinungen von Personen legen, die eben keine Experten und Fachkräfte sind. Ein Tonmitschnitt einer Hotelmitarbeiterin macht auch schon länger die Runde, darin werden viele Dinge gesagt, die eine Person ohne medizinisches Wissen nicht beurteilen kann und sollte. Auch solche „Gerüchte“ (Schulkinder) und „Informationen“ (Tonmitschnitt) kursieren im Netz, natürlich, aber diese sollte man nicht als die „Wahrheit“ ansehen, auch wenn einem dies gerade evtl. besser in die eigene Meinung passt, ein Fakt ist es dadurch trotzdem nicht. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Nun 4 Fälle von Coronavirus auf Teneriffa gemeldet – 2 weitere Italiener der Gruppe positiv getestet, vom 26.02.2020
2. Fall von Coronavirus auf Teneriffa bestätigt – Grund zur Panik gibt es nicht – Alle Infos, vom 25.02.2020
Coronavirus: 1 Neuer Fall auf Teneriffa bestätigt – Hotel mit 1.000 Menschen abgesperrt, com 25.02.2020

Ähnliche Beiträge