Dertour
Gigantische Promenade zwischen Telde und Las Palmas in Planung
Bild Info: Google - Einzeichnung der geplanten Promenade (IGC)

Gigantische Promenade zwischen Telde und Las Palmas in Planung

Las Palmas / Telde – Die beiden Stadtverwaltungen haben sich auf ein ehrgeiziges Projekt geeinigt. So soll zwischen den Stränden La Laja (Las Palmas) und Bocabarranco eine Promenade errichtet werden, die sowohl für Fußgänger als auch Radfahrer die Möglichkeit bieten soll beide Städte bequem zu erreichen. Das Projekt wird seit etwa drei Jahren vom Bürgermeister von Telde (Héctor Suarez) geplant. Das ganze Vorhaben würde etwa 5,4 Millionen Euro kosten.

Telde hat das Projekt bei der Regierung der Kanaren eingereicht, um einen Zuschuss dafür zu bekommen. Suarez sagte, „wir wollen die nachhaltige Mobilität fördern“. Es soll „möglich sein, dass ein Anwohner die Städte zu Fuß oder auf dem Fahrrad wechseln kann“.

Die Promenade wäre fast 3,5 Kilometer lang und es würde dadurch gar die Möglichkeit geschaffen auf dem Fußweg von Las Palmas bis hin ins Barranco de los Cernícalos zu kommen. Man könnte dies als „größten Wanderweg in Europa“ vermarkten, sagte Suarez.

Lassen wir uns mal überraschen, ob diese Promenade zwischen den beiden Städten wirklich kommen wird. – TF

Ähnliche Beiträge