Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsReisen & Tourismus

IBERIA fordert auf Inlandsflügen von Canarios das Gesundheitsformular für Ausländer

Kanarische Inseln – Die Fluggesellschaft IBERIA steht mal wieder in der Kritik, dass man die Einwohner der Kanaren nicht wie Spanier behandelt. Laut Berichten verlangt die Fluggesellschaft von den Inselbewohnern, dass man bei Flügen auf das spanische Festland das Gesundheitsformular „SPTH“ (Spain Travel Health) ausfüllen muss. Den daraus ermittelten QR-Code müssen die Inselbewohner am Zielflughafen vorzeigen.

Dieses Formular wurde ab dem 1. Juli 2020 für alle Passagiere, die aus dem Ausland nach Spanien reisen, von der spanischen Regierung gesetzlich vorgeschrieben. Damit werden die Kanarischen Inseln von der Fluggesellschaft mal wieder so behandelt als gehöre man nicht zu Spanien, denn im Inland müssen diese Formulare nicht ausgefüllt werden.

Canarias7 hatte bei der Hotline von IBERIA nachgefragt und bekam lediglich als Antwort, dass man „das Formular nur für alle Fälle“ ausfüllen sollte. Andere Informationen wurden nicht bereitgestellt. – TF

Weitere Links zum Thema:
Flugpreise vergleichen und sparen

Weitere Artikel zum Thema:
Iberia verweigert Rückreise eines Jugendlichen wegen fehlender original Residencia, vom 16.01.2013
Kontroverse Aussage von IBERIA zum Fall des sitzengelassenen Jugendlichen, vom 21.03.2013
Alle Artikel als Archiv zum Cornavirus auf den Kanaren

Alle News immer direkt auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

Zahl der Übernachtungen in Nicht-Hotelbetrieben im Juli 2019 auf den Kanaren um 7% gesunken

admin

Norwegian Air stellt in Norwegen Antrag auf Insolvenz

admin

3 illegale Einwanderer verhaftet, Polizei sucht noch nach weiteren

admin