Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsReisen & Tourismus

Nach 25 Jahren Streit besitzt die Gemeinde endlich das Grundstück von Tobo-Playa

Der geplante Garten ist noch nicht das letzte Wort für das Grundstück...

Playa del Inglés – Nach über 25 Jahren des Hin und Her hat die Gemeinde San Bartolomé de Tirajana am heutigen Dienstag endlich die Urkunde für den Besitz des Grundstückes, auf dem sich „Tobo-Play“ befindet, erhalten. Aktuell fehlt nur noch die Eintragung im Grundbuch, sodass alles offiziell abgeschlossen ist. „Tobo-Playa“ gehört zu den ältesten Schandflecken der touristischen Gemeinde im Süden und befindet sich dann auch noch direkt am Strand von Playa del Inglés. Eine bessere und auffälligere Lage für einen solchen Schandfleck konnte es nicht geben.

Die zuständige Gemeinderätin, Inés Rodríguez, versicherte, dass „diese Attraktion damals ein sehr gutes Image für den Strand abgab, aber in den letzten 20 Jahren hat es genau das Gegenteil bewirkt“. Alle bisherigen Verhandlungen waren gescheitert, denn es wurde sich um Quadratmeter gestritten. Auch Gerichte konnten diese Problematik kaum lösen. Letztendlich einigte man sich darauf, dass alles komplett neu topografisch einsortiert wird und dass man nach dieser neuen Angabe die entsprechenden Zahlungen leisten wird.

Man hatte mal angegeben, dass dort eine Parkanlage mit Aussichtspunkt entstehen soll, dies ist aber nicht das letzte Wort in dem Zusammenhang. Rodríguez sagte, „wir wollen nichts überstürzen“. Man wolle nun „Schritt für Schritt vorgehen, um eine entsprechende Entscheidung zu treffen“.

Eines steht aber schon fest, sobald die Gemeinde offiziell der Besitzer im Grundbuch ist, wird ein Aufräumungs-Kommando dort die Arbeit aufnehmen und alles Unrat beseitigen. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Umbau des Grundtsücks Tobo Playa verzögert sich, doch warum? Hier die Infos!, vom 11.12.2021
Schandfleck Tobo Playa in Playa del Inglés wird endlich abgerissen – Ein Garten mit Aussichtsplattform entsteht, vom 18.11.2020
Das strategische Grundstück Toboplaya in Playa del Inglés ist ein weiterer Schandfleck des Gebietes, doch warum?, vom 06.08.2019

Weitere Links zum Thema:
Mit Gutscheinen Geld im Urlaub sparen
Pauschal nach Gran Canaria
Hotelpreise vergleichen und sparen
Flüge vergleichen und sparen
Mietwagen vergleichen und sparen
Wohnmobilurlaub auf Gran Canaria
Reiseschutz nicht vergessen (inkl. COVID-19!)

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Morales macht für Zug-Projekt auf Gran Canaria Druck – Keine neuen Straßen!

admin

Motorradfahrer stirbt nach schwerem Sturz

admin

Statt Umgehungsstraße doch lieber einen Tunnel um Mogán herum?

admin