Infos Gran Canaria | Das Inselportal
GeschehnisseNews

Raubüberfall auf Bingo-Halle in Las Palmas aufgeklärt, 3 Festnahmen!

Der Raubüberfall erfolgtre bereits im März 2022

Las Palmas – Laut einem Bericht der nationalen Polizei wurden drei Männer im Alter von 24, 29 und 32 Jahren als mutmaßliche Täter eines Raubüberfalls auf eine Bingo-Halle in Las Palmas de Gran Canaria festgenommen. Einer der festgenommenen Männer sei auch vorbestraft, heißt es in dem Bericht.

Zwei der festgenommenen Männer haben die Bingo-Halle in der Calle Néstor de la Torre im März 2022 vollkommen vermummt betreten, einer der beiden griff einen Angestellten mit einem scharfen Gegenstand an. Der dritte Täter stand vor der Tür und wartete in dem Fluchtfahrzeug auf die beiden Haupttäter. Die Polizei wurde unter der Nummer 091 alarmiert. Vor Ort eingetroffen, waren die Täter jedoch schon geflüchtet. Der Mitarbeiter der Bingo-Halle wurde durch den scharfen Gegenstand auch leicht verletzt und musste in einem Krankenhaus behandelt werden.

Den Täter gelang es nicht die Tageskasse der Halle zu stehlen, der Widerstand der Gäste war zu hoch. Lediglich das Handy des Mitarbeiters wurde dann mitgenommen.

Letztendlich brachten Zeugenaussagen des Mitarbeiters und anderer Gäste sowie die polizeiliche Ermittlung daraus den Erfolg und die nun erfolge Festnahme der drei Personen mit sich. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Februar 2020: So trocken und heiß wie seit 1965 nicht

admin

Neue Blitzanlage in Las Palmas für 56.000 Euro

admin

Im Mai 2022 sank die Zahl der Arbeitslosen auf den Kanaren um 2,63 %

admin