Infos Gran Canaria | Das Inselportal
GeschehnisseGesundheitNatur & UmweltNewsPolitikReisen & Tourismus

Wochenrückblick – Die TOP 5 News von Gran Canaria der Woche (23. Oktober 2022)

Tourismus, Coronavirus, Wetter, Leichenfund, das waren die Themen der Woche!

Gran Canaria – Wir haben uns vor einiger Zeit dazu entschieden, am Wochenende einen neuen Artikel über die 5 wichtigsten Themen der vergangenen Woche zu erstellen. Dies hier ist die kurze Zusammenfassung über das, was die Leser unserer Seite in der letzten Woche am meisten interessiert hat.

Das wohl absolute Topthema der Woche war mal wieder das Wetter, denn in der nun ablaufenden Woche hat ein Calima-Einfluss die Kanarischen Inseln im Griff. Keine große Staubbelastung und keine extreme Hitze, aber sehr warm und bis zu 30°C im Süden von Gran Canaria waren und sind drin, denn dieser Calima-Einfluss ist noch immer vorhanden. Sehr ungewöhnlich für Oktober! Hier finden Sie die Meldung dazu.

Die Meldung darüber, dass die Strandkioske rund um Maspalomas noch immer fehlen und sich dadurch der illegale Verkauf durch mobile Verkäufer verstärkt hat, erreicht den zweiten Platz. Dies, obwohl diese Meldung schon fast zwei Wochen alt ist! Aber es gibt „Licht am Ende des Tunnels“, warum? Das lesen Sie hier!

Den dritten Platz belegt mal wieder der Streit um die Regulierung der privaten Ferienunterkünfte auf den Kanarischen Inseln. Die Gemeinden planen im Rahmen ihrer Befugnisse weitere Verschärfungen und der entsprechende Verband schlägt massiv Alarm. Warum? Das lesen Sie hier.

Auf Platz vier kommt eine Meldung zur Corona-Pandemie, das hatten wir länger nicht. Mag daran liegen, dass es eine sehr positive Meldung ist. Denn es wird keine Kontrollen wegen COVID-19 an den Flughäfen der Kanaren mehr geben: „Wir werden die Apokalypse nicht weiter mitmachen“, so der kanarische Gesundheitsminister! Alles dazu lesen Sie hier.

Platz 5 erreichte der Artikel darüber, dass in San Fernando de Maspalomas eine verweste Leiche in einem Fahrzeug gefunden wurde. Leider gibt es dazu bis heute keine neuen Details. Das, was man bisher weiß, finden Sie hier.

Es war eine gemischte Woche, die leicht durch Meldungen zum Tourimus dominierte wurde, dies verwundet auch nicht, denn die Hochsaison für Urlaub auf Gran Canaria hat nun begonnen. Wir sind gespannt, wie die morgen startende Woche wird und wünschen allen Lesern einen schönen Wochenstart! – TF

Weitere Links zum Thema:
Mit Gutscheinen Geld im Urlaub sparen
Pauschal nach Gran Canaria
Hotelpreise vergleichen und sparen
Flüge vergleichen und sparen
Mietwagen vergleichen und sparen
Wohnmobilurlaub auf Gran Canaria
Reiseschutz nicht vergessen (inkl. COVID-19!)

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Grünes Licht für Kreuzfahrten auf den Kanaren ab dem 5. November 2020!

admin

Pedro Sanchez als Vorsitzender der PSOE zurückgetreten

admin

Auslosung „11 de la Once“ brachte 1 MIO € nach Gran Canaria

admin