Infos Gran Canaria | Das Inselportal
GesellschaftNewsWirtschaft & Branchen

Zahl der Arbeitslosen auf den Kanaren erstmals unter 200.000 gerutscht!

Kanarische Inseln – Im vergangenen April sank die Zahl der Arbeitslosen auf den Kanarischen Inseln um 2.772 Personen. Dies entspricht einem Rückgang von 1,37 % verglichen zu März 2022. Demnach sind aktuell 198.981 Menschen auf den Kanarischen Inseln als arbeitslos registriert. Erstmals seit langer Zeit ist damit der Wert unter die Grenze von 200.000 Menschen gefallen. Verglichen mit April 2021 gab es einen Rückgang von 83.542 Arbeitslosen, dies entspricht einem jährlichen Rückgang von 29,57 %.

Im Dienstleistungssektor sank die Zahl um 2.484 Personen. In dem Sektor sind aktuell noch 150.886 Menschen ohne Arbeit. In der Gruppe der Menschen ohne vorherige Beschäftigung gab es einen Anstieg von 163. In diese Gruppe sind aktuell 16.799 Menschen ein klassifiziert. Im Baugewerbe sank die Zahl der Arbeitslosen um 311, hier sind demnach noch 19.237 Menschen ohne Arbeit. Die Landwirtschaft verzeichnete einen Rückgang von 55 und meldet aktuell noch 4.242 Arbeitslose. In der Industrie sank die Zahl der Arbeitslosen um 85 Personen und demnach fehlen in dem Sektor nun 7.817 Arbeitsplätze.

Schaut man in die Provinzen, so registriert man in Las Palmas aktuell 102.725 Arbeitslose. Damit sank diese Zahl um 1.678 Personen (-1,61 %). In der Provinz Teneriffa sind aktuell 1.094 Menschen weniger gemeldet, damit sank die Zahl der Arbeitslosen auf 96.256 Menschen (-1,12 %).

Wie immer, der Anteil an arbeitslosen Frauen (112.835) war deutlich höher als der Anteil an arbeitslosen Männern (86.146). In der Gruppe der Personen bis 25 Jahren sind aktuell 12.433 Personen registriert. Besonders hervorzuheben ist, dass die Zahl der neuen Arbeoitsverträge, die unbefristet abgeschlossen wurden, mit 53,1 % so hoch ist wie nie. Dies liegt an dem neuen Arbeitsgesetz von Spanien.

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

Vulkanausbruch auf den Kanarischen Inseln könnte bevorstehen – Katastrophale Folgen erwartet

admin

GC-21 am 20. April 2021 in Teilen voll gesperrt

admin

49% der kanarischen Unternehmen rechnen für 2021 mit noch schlechteren Zahlen als 2020

admin