Infos Gran Canaria | Das Inselportal
GeschehnisseNews

GC-500: Mann von Bus erfasst und schwer verletzt

San Agustin – Wie die Notrufzentrale (CECOES) meldet, hat es gestern Abend in San Agustin auf der GC-500 in Fahrtrichtung Süden einen Zusammenprall zwischen einem Mann und einem Bus gekommen. Der 38-Jährige wurde dabei schwer verletzt und erlitt mehrere Knochenbrüche. Laut CECOES hat sich der Unfall gegen 19:10 Uhr ereignet. Der Verletzte wurde nach Stabilisierung umgehen in das Uniklinikum nach Las Palmas transportiert.

Wieso der Bus den Mann erfasst hat, ist noch unklar. Es kommt ja oft vor, dass Menschen einfach die Schnellstraße oder die Autobahn zu Fuß überqueren, dabei können solche Unfälle passieren. Die Canarios nehmen es da nicht so genau mit. – CK

Ähnliche Beiträge

Telde: 10 Jahre jeweils 2.000 € im Monat dank Once

admin

Neues Schwimmbad in Mogan öffnet am 4. März

admin

Kanarische Regierung massiv unter Druck

admin