Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGeschehnisse

Fahrzeug stürzt in die Schluch von Risco Blanco, 2 Todesopfer

San Bartolomé de Tirajana – In den heutigen frühen Morgenstunden kamen in der Gemeinde San Bartolomé de Tirajana zwei Personen um Leben, die mit dem Auto in die Schlucht von Risco Blanco gestürzt sind. Nach Angaben der Notrufzentrale 1-1-2 handelt es sich bei den Opfern um einen 79-Jährigen Mann und eine 75-Jährige Frau, die mit dem Fahrzeug rund 25 in die Tiefe gestürzt sind.

Kurz nach Mitternacht wurde die Notrufzentrale über den Unfall informiert, Rettungsteams inklusive Feuerwehr, Katastrophenschutz und Polizei machten sich auf den Weg zur Unfallstelle. Leider konnte man für die beiden Opfer nichts mehr tun. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, um festzustellen wie es zu dem Unfall gekommen ist. – TF

Ähnliche Beiträge

Eine Flagge wurde illegal am Roque Nublo befestigt und heute entfernt

admin

Tags 45°C und Nachts noch 40°C – So war es in La Aldea de San Nicolas

admin

Steinschläge durch Regen im Norden von Gran Canaria blockieren Straßen

admin