Infos Gran Canaria | Das Inselportal
GeschehnisseNews

Flugzeug im Aeroclub de Gran Canaria verbrannt

San Agustín – Heute Morgen gegen 5 Uhr meldete ein Sicherheitsmann des Aeroclub de Gran Canaria, dass ein Flugzeug in Brand stand. Die Berichtet die Notrufzentrale 1-1-2, nach weiteren Angaben stand das Flugzeug nicht im Hangar, sondern davor, was glücklicherweise dazu führte, dass keine anderen Maschinen in Mitleidenschaft gezogen worden. Laut Aussagen des Wachmanns habe er eine Explosion gehört und als er nachschaute stand das kleine Flugzeug schon in Flammen.

Die herbeigeeilte Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen, warum das Flugzeug in Brand geriet, ist noch völlig unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Vorfall aufgenommen. – TF

Alle Nachrichten des Morgens:
In unserer News-Datenbank

Ähnliche Beiträge

ASHOTEL: Eine „lasche Regulierung“ für Ferienwohnungen gefährdet Mietpreise von Wohnraum

admin

Mann auf Campingplatz wegen Körperverletzung von 2 Personen verhaftet

admin

Heute 9 neue Affenpocken-Fälle auf den Kanaren bestätigt

admin