Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsPolitikReisen & Tourismus

Antonio Morals könnte sich eine Touristen-Steuer für Gran Canaria vorstellen, PP regiert mit starker Ablehnung

Gran Canaria – Der amtierende Inselpräsident Antonio Morales (NC) könnte sich durchaus eine Kurtaxe bzw. Touristen-Steuer für Gran Canaria vorstellen. Wie diese genau aussehen könnte sagte er jedoch nicht. Der politische Sprecher der Oppositionspartei PP, Lucas Bravo de Laguna gab umgehend seine Bedenken bekannt. Die PP sei mit „durchschlagender Zurückweisung“ zu dem Thema eingestellt. Denn der „Vorschlag von Antonio Morales ist zutiefst ungerecht und kontraproduktiv um das Ziel die Wettbewerbsfähigkeit von Gran Canaria zu erhöhen“.

Er fügte auch hinzu, dass die erhöhte IGIC von 5% auf 7% erst vor kurzem von der amtierenden Regierung der Kanarischen Inseln verlängert wurde und das eine weitere Steuer eine „Bestrafung“ darstellen würde.

Grundsätzlich sei es „falsch solche Themen zu erörtern, wenn die Tourismusbranche auf der Insel neue Anreize bekommen soll“.

Er erinnerte auch daran, dass eine zusätzliche Steuer völlige Ablehnung bei allen Tourismusverbänden und Wirtschaftsverbänden sowie Arbeitgeberverbänden (FEHT, ASHOTEL, AEHTF, ASOLAN, CCE und der Businesszirkel von Gran Canaria) erfahren hat. Aber auch die Regierung der Kanarischen Inseln sowie die Zentralregierung in Madrid lehnen eine solche Extrasteuer ab.

Ein Gebiet mit Langzeittourismus könne man nicht mit den Wochenendtouristen in Großstädten vergleichen um eine solche Steuer zu rechtfertigen ist ebenfalls die Meinung der PP.

Ein offensichtlich heißes Eisen, was immer noch nicht abkühlen will. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Erneuter Streit um gesonderte Touristensteuer entflammt, vom 10.11.2015
IGIC bleibt bis mindestens 2018 auf dem erhöhten Niveau, vom 06.10.2015
Tourismus-Steuer auf den Balearen soll kommen, werden die Kanaren profitieren?, vom 18.09.2015
Tourismus-Steuer wird auf den Kanarischen Inseln nicht eingeführt, vom 21.07.2015
Verband der kleinen & mittleren Unternehmen ebenfalls gegen eine Kurtaxe, vom 04.03.2015
Kurtaxe für die Kanarischen Inseln geplant? – Hotelverbände laufen „Amok“, vom 21.02.2015

Ähnliche Beiträge

AIDA-Kreuzfahrtangebote ab 399 € & eine One-Way nach Hamburg!

admin

Wichtige Information für unsere Leser – Wir sind im Umzug!

admin

Aufsichtsräte geben grünes Licht für Bankenfusion von La Caixa & Bankia

admin