Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsSonstiges

Schnellstraße La Aldea – Las Palmas: 5 Teams sollen Tag & Nacht arbeiten, Fertigstellung 2 Jahre?

La Aldea – Laut Minister für öffentliche Arbeiten der Kanarischen Inseln soll der letzte Bauabschnitt der Schnellstraße zwischen La Aldea und Las Palmas in etwa 2 Jahren abgeschlossen sein (der große Tunnel zumindest). Auf einer Pressekonferenz wurde nun mitgeteilt, dass es fünf Bauteams geben wird, die Tag und Nacht arbeiten werden, um die ganzen Tunnel auf dem letzten Teilstück zu bauen, die sogenannten Faneque-Tunnel werden sehr aufwendig, der größte Tunnel hat eine Länge von 2.100 Metern. Ob die Bauzeit dann wirklich hinkommt, wird sich zeigen.

Es müssen in jedem Fall noch weitere Tunnel auf der Strecke gebaut werden, insgesamt wohl 9 Tunnel sollen zudem auf der Strecke entstehen. Zwischen 130 Metern Länge und 800 Metern ist dann auch nochmal alles dabei. Dann müssen die Abschnitte noch verbunden werden sowie entsprechenden Ausfahrten und Auffahrten erreichtet werden, erst dann ist letztendlich alles fertig.

Die Schnellstraße soll es ermöglichen in nahezu allen Bereichen mit 80 km/h zu fahren. Offensichtlich kommt der geplante Baubeginn September 2019 hin. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Im September 2019 soll endlich Baubeginn für das letzte Teilstück der neuen Nord-Schnellstraße sein, vom 30.07.2019
Letzte Bauphase vergeben: Die Nord-Schnellstraße wird endlich für 153 Mio. € fertig gebaut!, vom 13.02.2019
Auftrag für 2. Etappe der Schnellstraße von Las Palmas nach La Aldea könnte im Februar vergeben werden, vom 16.01.2019
Schnellstraße La Aldea – Las Palmas: Finale Ausschreibung bis Jahresende?, vom 27.11.2018
Ausschreibung für 2. Bauphase der Schnellstraße La Aldea – Las Palmas soll bis ende Juli starten, vom 17.07.2018
Über 228 Millionen Euro für die letzte Phase der Schnellstraße La Aldea – Las Palmas genehmigt, vom 15.05.2018
Zentralregierung aus Madrid verurteilt: 138 Millionen Euro müssen an Gran Canaria gezahlt werden, vom 10.01.2018
GC-200 für immer unpassierbar! Klassische Rundfahrt nicht mehr möglich, vom 15.11.2016
Neue Straße nach La Aldea soll bis Dezember für den Verkehr geöffnet werden, vom 04.06.2016

Ähnliche Beiträge

Die neusten Corona-Daten der Kanaren zeigen leichten Anstieg auf Intensivstationen

admin

Neues Corona-Gesetz der Kanaren – Es dauert noch & Besserung kaum in Sicht (inkl. Kommentar)

admin

WTM 2022 – Kanaren erwarten nun für 2022 fast 14,5 MIO Urlauber

admin