Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsReisen & Tourismus

Installation der neuen Kioske am Strand hat begonnen – Es gibt auch Neuerungen dazu

Maspalomas / Playa del Inglés – Gestern war ein wichtiger Tag für die touristische Gemeinde, denn endlich wurden damit begonnen, die neuen Strandkioske an den Stränden Maspalomas und Playa del Inglés zu installieren. Die zehn Kioske waren seit sechs Jahren in einem Industrielager in Arinaga eingelagert, dafür zahlte die Gemeinde bis gestern 150.000 € Miete. Die neuen Kioske dürfen jedoch so noch nicht betrieben werden, eine Ausschreibung dazu ist in der Vorbereitung. Allerdings liegt dies nicht daran, dass es neue Kioske sind, sondern die Verträge der Kioske ist abgelaufen, daher müssen diese neu ausgeschrieben werden.

Die Bürgermeisterin Concepción Narváez sagte, dass „bei politischem Willen Probleme gelöst werden können, dies hat nun 22 Jahre gedauert“. Sie ist zudem guter Dinge, dass die Ausschreibung schnell ablaufen wird.

Es gibt auch eine Neuerung bei den Kiosken, so werden neben den „normalen“ Kiosken auch erweiterte Bars installiert. Die normalen Kioske beinhalten eine Bar, ein kleines Lager ein Bad und einen Stromgenerator, so wie man es kennt, die erweiterten Bars werden zudem Platz für Schließfächer und Toiletten für Besucher beinhalten.

Am Strand von Playa del Inglés werden fünf einfache Kioske mit den Nummern 1 bis 5 installiert, zudem eine erweiterte Bar mit dem Buchstaben A. Am Strand von Maspalomas werden drei einfache Kioske mit den Nummern 6 bis 8 installiert und ein erweiterter Kiosk mit dem Buchstaben B.

Es gibt natürlich auch schon erste Kritiken, die Kioske sind hässlich und ähneln einem Baucontainer hat man im Netz schon lesen können. Nun das mag stimmen, aber dennoch sind diese Kioske um Meilen den alten Kiosken überlegen, sowohl bei der Optik als auch bei der Qualität. Warten wir einfach ab bis alle Buden stehen und wie sich das Bild ändern wird, zudem sollen ja neue Liegen und Schirme kommen, dann sieht das Gesamtbild ja auch wieder anders aus. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
5 Jahre danach: Neue Regierung wird ab Februar endlich die Strandkioske in Maspalomas & Playa del Inglés installieren, vom 29.01.2020
Ohne moderne Strandbars kann Gran Canaria nicht mehr lange mithalten, denken die Tourismusunternehmen, vom 05.08.2019
Neuer Rückschlag für Strandkioske – Gemeinde will geforderte Lizenzgebühren nicht zahlen, vom 03.01.2019
Sondergenehmigung für die Strandkioske? Die Gemeinde will mehr Druck machen, vom 03.02.2018
Neue Strandkioske bleiben noch eingelagert – Drei Streithähne sind schuld, vom 25.02.2015
Neue Kioske für den Strand sind endlich fertig, aber es fehlt eine Umweltverträglichkeitsstudie, vom 24.09.2014
Neue Strand-Kioske ausgeschrieben, vom 13.02.2013

Ähnliche Beiträge

Anpassung des Bauprojektes in Pozo Izquierdo

admin

Die besten Strände der Kanaren werden gesucht – JETZT ABSTIMMEN

admin

Statt Massentourismus – Gäste suchen individuelle Lösungen

admin