TUI Fly Header Banner
Toluna
Neukunden im Internet gewinnen Marcus Banner gross
Bis Monatsende sollen die direkten Finanzhilfen für Unternehmen genehmigt werden
Bild Info: Ministerrat zu Corona-Zeiten - BILD: Pressestelle Kanaren

Bis Monatsende sollen die direkten Finanzhilfen für Unternehmen genehmigt werden

Kanarische Inseln – Die Regierung der Kanarischen Inseln will bis Monatsende die direkten Hilfen für besonders betroffene Unternehmen verabschiedet haben. So wurde es von Regierungssprecher Julio Perez am gestrigen Donnerstag nach der Sitzung des Ministerrates mitgeteilt. Eine vorläufige Studie wurde gestern genehmigt, auf dieser soll dann das entsprechende Regelwerk für die Verteilung der Hilfen basieren. Dieses Regelwerk soll eben bis Monatsende von der Regierung genehmigt werden. Die Hilfen sollen diejenigen erreichen, die es am dringendsten benötigen, zudem soll die Verteilung der Hilfsgelder flexibel gestaltet werden, damit alles so schnell wie möglich bearbeitet werden kann.

Laut Perez will die Regierung sicherstellen, dass die Hilfsgelder schnell eintreffen, da man bereits weiß, dass das allgemeine Subventionsgesetz der Kanarischen Inseln sehr streng ist. Man merkt dies bei den „schnellen Miethilfen“ bezüglich der Corona-Pandemie, diese sind in dem meisten Fällen bisher nicht ausgezahlt. Zudem fehlt immer noch der Zuschlag der Regierung in Höhe von 30 % für die Selbstständigen der ersten sechs Monate der Pandemie. Da die Hilfsgelder an europäische Mittel gebunden sind, ist eine Beschleunigung wohl durchaus möglich.

Man will mit den Hilfsgeldern wohl auch Familien unterstützen, die besonders durch die Pandemie betroffen sind. Wie dies genau ablaufen soll, ist allerdings völlig unklar. Die Gemeinden wollen jedoch die FEDCAN-Mittel dafür nicht bereitstellen. Hier besteht also noch Gesprächsbedarf. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Torres würde gerne die 81 MIO € des FEDCAN-Fonds in direkte Hilfen umleiten, vom 04.02.2021
Vizepräsident Rodríguez kündigt direkte Hilfen für Tourismus, Kleinunternehmen und Selbstständige der Kanaren an, vom 19.01.2021
Alle Artikel als Archiv zum Cornavirus auf den Kanaren

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Neukunden gewinnen Marcus Quadrat

Quellenangabe :Pressekonferenz Julio Perez

Ähnliche Beiträge

TUI Mini Bannare