Toluna
TUI Fly Header Banner
Neukunden im Internet gewinnen Marcus Banner gross
Kioske nebst Toiletten für Strände Costa Alegre und Playa del Cura geliefert
Bild Info: Besichtigung der neuen Kioske & Toiletten - BILD: Rathaus Mogán

Kioske nebst Toiletten für Strände Costa Alegre und Playa del Cura geliefert

Mogán – Die beiden Strände Playa del Cura und Costa Alegre in der Gemeinde Mogán haben am gestrigen Montag von der Regierung der Kanarischen Inseln zwei vorgefertigte Module mit Kiosken und Toilettenanlagen erhalten. Der Generaldirektor für Tourismusinfrastruktur der Regierung der Kanarischen Inseln, Fernando Miñarro, wurde von Bürgermeisterin Onalia Bueno und vom Gemeinderat für öffentliche Dienste, Víctor Gutiérrez, im Rahmen der Lieferung empfangen.

Der Besuch von Miñarro begann am Strand Costa Alegre in Arguineguin. Dort wurde ein Modul mit 50 Quadratmetern angeliefert. Es beinhaltet einen Barbereich, Küche und Toiletten für Männer und Frauen sowie für Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Dieses Modul kostete 135.168 Euro. Neben dem Modul wird eine Terrasse mit einer Pergola entstehen, die Terrasse soll eine Fläche von 160 Quadratmetern bieten und zudem einen nicht überdachten Bereich mit 40 Quadratmeter Größe.

Zwischendrin besuchte man den Strand in Patalavaca, dort wurden die Arbeiten bezüglich der Zugangstreppe besichtigt. Danach ging es weiter zum Strand von Cura. Das dort gelieferte Gastronomiemodul hat ähnliche Eigenschaften, wie dieses vom Playa Costa Alegre. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
250.000 € für Stranderneuerung in Mogán – Playa del Cura bekommt Restaurantmodul, vom 14.08.2019

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge