Infos Gran Canaria | Das Inselportal
Natur & UmweltNews

Wetterwarnung wegen Hitze bleibt bis mindestens Samstag aktiv

Kanarische Inseln – Die aktuelle Wetterwarnung bezüglich Hitze auf den Kanarischen Inseln bleibt uns bis mindestens Samstag noch erhalten. Der spanische Wetterdienst hat für den morgigen Freitag auf allen Inseln, mit der Ausnahme von Lanzarote und La Palma, die Warnstufe GELB aktiviert. Hier werden Temperaturen von bis zu 36 °C erwartet. Auch im Norden von Gran Canaria und Teneriffa gilt derzeit für den morgigen Freitag keine Wetterwarnung.

Für Samstag scheint sich Abkühlung auszubreiten, denn die Wetterwarnung bezüglich Hitze gilt dann lediglich für die Südhälfte von Gran Canaria und die Inseln Fuerteventura sowie Lanzarote. An dem Tag kann es in den entsprechenden Zonen nochmals zu Temperaturen von bis zu 35 °C kommen. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Erneut Wetterwarnung wegen Hitze & starken Wellen auf den Kanaren, vom 18.07.2022
Gran Canaria BLOG: Waldbrandgefahr im Sommer – Die Regeln für Feuer & Co. in den Bergen
So übersteht man Hitzewellen auf Gran Canaria

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

Großes Aquarium im Hafen von Las Palmas geplant

admin

Trotzt Corona steigen die Verkaufspreise für Immobilien auf den Kanaren

admin

Seebeben der Stärke 3,2 vor der Nordküste von Gran Canaria registriert

admin