Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsReisen & Tourismus

Cabildo drängt auf Abriss des Anexo II in Playa del Inglés statt es zu sanieren

Eine Verlegung in den Hang wäre die Wahl des Cabildo de Gran Canaria.

Playa del Inglés – Wird das Anexo II in Playa del Inglés direkt am Strand saniert oder nicht? Auf diese Frage hat das Cabildo de Gran Canaria eine klare Antwort, nein. Stattdessen sollte es endlich abgerissen werden. Dies geht aus einem negativen Bericht hervor, der aufgrund des Bestrebens der Eigentümer des Anexo II angefertigt wurde. Der Abriss sollte gleichzeitig mit einer Verlegung des Anexo II in den Hang neben dem Parkplatz stattfinden, so der Bericht weiter.

Erstellt wurde der Bericht durch das Umweltministerium von Gran Canaria. Dieser ist sogar schon einige Monate alt, wurde jedoch erst am gestrigen Donnerstag vom zuständigen Stadtrat, Alejandro Marchial, während einer Debatte auf dem XI. Internationalen Tourismusforums in Maspalomas veröffentlicht. In der Debatte ging es um die Sanierung von veralteten Einkaufszentren im Süden von Gran Canaria. An der Debatte nahm auch der Präsident der Eigentümergemeinschaft des Anexo II, Jean Susi, teil.

Auch wenn das Cabildo der Meinung ist, dass das Anexo II abgerissen werden sollte, so kündigte Marchial an, dass die Gemeinde an dem Engagement für die Sanierung des Anoxo II festhalten werde. Der Bericht sei zwar gesetzlich vorgeschrieben, ist aber „nicht bindend“, so Marchial. Aus diesem Grund habe er „die Absicht, die Akte weiter zu bearbeiten“ und wird „den Vorschlag einer Umweltverträglichkeitsprüfung durch kommunale Instanzen“ unterbreiten. Nicht „ohne Grund wird in dem Bericht des Cabildo dieser Schritt gefordert“, so Marchial.

Im Juli 2022 hatte die Gemeindeverwaltung von San Bartlomé de Tirajana, den Vorschlag zur Sanierung durch die Eigentümergemeinschaft des Anexo II erhalten. Gleich zu diesem Zeitpunkt wurden alle notwendigen Schritte eingeleitet. Das Cabildo de Gran Canaria hat an diesem Projekt ein gewisses Mitspracherecht, da die Zuständigkeit für den geschützten Naturraum der Dünen von Maspalomas, direkt an das Anexo II angrenzt. Zudem nimmt das Anexo II öffentlichen maritim-terrestrischen Grund ein.

Die Küstenbehörde muss ebenfalls noch einen Bericht abgeben, dieser steht noch aus, erklärte Marchial. Auf diese Entscheidung wolle die Gemeinde noch warten und anschließend mit der Bearbeitung des Projektes fortfahren. Da „eine Vergrößerung nicht vorgesehen ist, vertraue ich auf eine positive Entscheidung“.

Darum will man am Anexo II in Playa del Inglés festhalten

Marchial hat auch eine klare Ansage bezüglich des Anexo II getätigt, warum die Gemeinde an dem Projekt wirklich festhalten will. Denn das Anexo II ist älter als jedes Gesetz, welches nun angewendet werden soll. Eröffnet wurde das Anexo II im Jahr 1979, das Küstengesetz wurde allerdings erst im Jahr 1988 erlassen. Auch das Naturschutzgebiet wurde erst 1995 eingerichtet. „Nachteilige Meldungen können nicht rückwirkend erfolgen“, so seine Meinung.

Für Marchial sei es eine „Priorität, das Anexo II zu sanieren“, dies wolle er in der aktuellen Legislaturperiode i jedem Fall auf den Weg bringen.

CC Metro noch immer nicht abgerissen
Eigentlich war ja auch beschlossen, dass das CC Metro, welches als Ruine eingestuft ist, abgerissen werden soll. Die letzte Ausführungsfrist ist bereits abgelaufen, auf Nachfrage bei der Debatte sagte Marchial, dass man wohl für 2025 ein neues Gesetz plane, damit die Eigentümer des CC Metro selbst noch eine Chance haben zu handeln. Danach werde die Gemeinde handeln, dafür seien allerdings 500.000 Euro notwendig, die man derzeit nicht aufbringen kann.

Wir erinnern uns an die Millionenbeträge an neuen Schulden, die die Gemeinde für „tolle“ Neubauten aufgenommen hat. Aber dann sind Kleinstbeträge für das Entfernen von Schandflecken in der touristischen Zone natürlich viel zu hoch. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
San Bartolomé stockt Haushalt um 75 MIO € auf – Neues Rathaus für 35 MIO € in Planung, vom 26.09.2023
Neubau einer Maspalomas Arena für 25 Millionen Euro geplant, vom 24.09.2023
Image-Schaden in Playa del Inglés durch CC Metro – Weiterhin Probleme!, vom 01.06.2023
Pläne zur Sanierung des ANEXO II in Playa del Inglés vorgelegt, vom 27.07.2022

Weitere Links zum Thema:
Pauschal nach Gran Canaria
Sparen mit Gutscheinen und Coupons
Hotelpreise vergleichen und sparen
Flüge vergleichen und sparen
Mietwagen vergleichen und sparen
Wohnmobilurlaub auf Gran Canaria
Reiseschutz nicht vergessen (inkl. COVID-19!)

Auch für zu Hause ein Angebot zum entspannen!

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Kleines Flugzeug vor der Küste von Moya ins Meer gestürzt

admin

Wird die GC-200 um das Ortszentrum vom Mogán herumgebaut? Die Pläne:

admin

In der vergangenen Nacht kam erneut ein Boot mit 41 Flüchtlingen in Maspalomas an

admin