Arbeitslosenzahlen im Oktober leicht rückläufig

Bild Info: Die Schlangen bei den Arbeitsämtern sind noch immer zu groß. Bild: Archiv

Kanarische Inseln – Der Oktober brachte eine leichte Reduzierung der Arbeitslosenzahlen auf den Kanarischen Inseln. Nach Angaben des Arbeitsministeriums sank die Arbeitslosigkeit um 846 Personen (0,32%) auf nun 265.791 Personen. Binnen der letzten 12 Monate sank die Zahl der Arbeitslosen sogar um 6,51%, es gab ende Oktober demnach 18.518 Menschen weniger in den Karteien der Arbeitsämter als noch vor einem Jahr.

Allerdings gibt es unterschiede in den Provinzen. In Der Provinz Las Palmas de Gran Canaria stieg die Arbeitslosenzahl minimal an. Hier waren 0,1% mehr Menschen ohne Arbeit als im September, aktuell also 140.789 Menschen. In der Provinz Santa Cruz hingegen gab es einen Rückgang von 0,78% auf aktuell 125.002 Arbeitslose.

Vergleicht man Frauen und Männer gibt es hier noch einen deutlichen Unterschied. So sind 138.586 Frauen ohne Arbeit, hingegen „nur“ 127.205 Männer haben keinen Tätigkeit. – TF

Ähnliche Beiträge