Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsPolitik

Cristina Valido (CC) sieht sich eher bei SUMAR als bei VOX

Gesehen wird zu „der extremen Rechten ein viel größerer Abstand“...

Kanarische Inseln – Für die CC ist bekanntlich Cristina Valido in das spanische Parlament eingezogen. Sie sagte heute vor der lokalen Presse, dass es keine Einigung auf nationaler Ebene mit der PP oder PSOE geben könne, wenn die „extreme Rechte oder die extreme Linke“ an der Regierung beteiligt wäre. Allerdings sieht sie selbst zu „der extremen Rechten einen viel größeren Abstand“.

Laut Valido habe die CC in der Vergangenheit sowohl die PP als auch die PSOE bei der Regierung in Madrid unterstützt, es gibt also „keine vorgefertigte Idee“. Man ist grundsätzlich bereit, mit beiden Kandidaten, also Alberto Núñez Feijóo (PP) bzw. Pedro Sánchez (PSOE) zu sprechen. Bisher habe es wohl telefonischen Kontakt mit beiden Parteien gegeben, aber es gab „noch keine weiteren Kontakte und keine offenen Verhandlungen“.

Sie betonte, dass die CC „gesprächsbereit“ ist. „Wir werden sowohl auf der einen als auch auf der anderen Seite reden. Ich versichere, dass dafür einer der beiden so viel hinzufügen muss, dass er mit den Verhandlungen über die Stimme von uns beginnen kann“.

Auf Nachfrage, ob VOX oder SUMAR für sie persönlich dasselbe sei, erklärte Valido, dass es „keine persönliche Angelegenheit ist“, aber die CC hat in der letzten Legislaturperiode „Initiativen der Vizepräsidentin und Anführerin von SUMAR, Yolanda Diaz unterstützt“. Gleichzeitig versicherte sie, dass „wir noch nie mit VOX für irgendetwas gestimmt haben“. Daher sei die CC „weiter von dem einen als von dem anderen entfernt“.

Grundlegend gelte für die CC eine „Zentralität in Ausgewogenheit“. – TF

Weitere Artikel zum Thema:

PP entreißt der PSOE durch Nachzählung einen Sitz, dies bedeutet es:, vom 29.07.2023
Alberto Nuñez Feijóo (PP) würde wieder „Strafen“ für erneuerbare Energien einführen, vom 06.07.2023
Sánchez zu Feijoo: „Weder harte noch weiche Scheidungen rechtfertigen sexualisierte Gewalt“, vom 25.06.2023
PP erringt wertlosen Wahlsieg in Spanien – Sánchez überrascht Meinungsforscher, vom 24.07.2023
PP und VOX verlieren nach Kommunalwahlen wieder an Zuspruch, vom 03.07.2023
Sánchez löst nach Kommunalwahlen Zentralregierung auf und legt Neuwahlen fest!, vom 29.05.2023
Kanaren Wahl 2023 – PSOE gewinnt, kann aber nicht weiter regieren wie bisher!, vom 29.05.2023

Ein AMAZON-Angebot, was man sich mal ansehen sollte!

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Corona Update Kanaren: Seit heute über 78.000 Menschen genesen!

admin

Corona Update Kanaren: Zahl der Neuinfektionen so gering wie nie! (Korrektur der Daten!)

admin

Corona Zahlen Kanaren aktuell: Teneriffa kaum zu bremsen

admin