Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsSonstiges

Für etwa 9 Monate wird man auf der GC-20 bei Arucas durch die Bauarbeiten auf eine Behelfsstraße umgeleitet

Arucas – Die Umbauarbeiten an der GC-20 in Arucas sind für viele Menschen täglich ein Ärgernis, aber zwingend erforderlich, um die Verkehrsprobleme in dieser Zone zu entspannen. Gebaut wird dort durch das Ministerium für öffentliche Arbeiten der Kanarischen Inseln, welches nun mitteilte, dass der Verkehr ab dem kommenden Donnerstag, den 25. April 2024, für mindestens 9 Monate auf einer parallel zur eigentlichen GC-20 angelegten Behelfsstraße umgeleitet wird.

Betroffen ist der gesamte Abschnitt zwischen dem Kreisverkehr Teror/Visvique und der BP Tankstelle am anderen Ende von Arucas. Die Strecke wurde extra angelegt, um den Verkehr umzuleiten. Die Behelfsstraße hat zwei Fahrbahnen, je eine in jede Richtung. Damit soll ermöglicht werden, dass jede bestehende Zufahrt weiter genutzt werden kann, wenn die eigentlichen Bauarbeiten an der GC-20 direkt beginnen. Diese Arbeiten sollen die GC-20 bei den genannten Kreisverkehren absenken, sodass künftig der Verkehr in Richtung Berge problemlos an Arucas vorbeifahren kann, ohne auf die Kreisverkehre Rücksicht zu nehmen.

Auf der GC-20 fahren täglich rund 26.600 Fahrzeuge, sie gilt als eine der wichtigsten Verkehrsadern im Norden von Gran Canaria. Doch letztendlich ist das Verkehrsaufkommen für diese wichtige Straße in den letzten Jahren viel zu hoch geworden und es gab immer wieder Rückstaus in alle Richtungen. Der Umbau kostet die Regierung 16,7 Millionen Euro und er wird durch die beiden Unternehmen Sacyr und Satocan durchgeführt.

Damit die nun fertiggestellte Umleitung auch nutzbar ist, muss in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ein Teil der GC-20 voll gesperrt werden, um die finale Anbindung der Behelfsstraße z gewährleisten. Diese Vollsperrung findet von Mittwoch, 22 Uhr bis etwa 6 Uhr am Donnerstag der kommenden Woche statt. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Durch die Bauarbeiten an der GC-20 in Arucas müssen Autos aus Hoya de San Juan umgeleitet werden, vom 19.02.2024
Video: So wird die GC-20 bei Arucas Ende 2024 aussehen, vom 31.03.2023
Über 21 MIO € für 1.470 Meter Straßenumbau in Arucas für die GC-20, vom 04.02.2023

Frisches AMAZON TOP-Angebot eingetroffen, nicht verpassen!

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.
NEU: Jetzt auch unseren WhatsApp-Kanal abonnieren, um immer die neusten News zu erhalten!

Ähnliche Beiträge

Feuerwehr von Gran Canaria war über Weihnachten massiv unterbesetzt!

admin

Corendon Air mit 5 neuen Routen ab Deutschland & 2 ab Österreich ab dem Winter 2020

admin

VIELEN DANK an alle Kaffee-Spender und Unterstützer des Monats Mai 2023!

admin